Ausgezeichnet!

Die Gewinner des eco://award 2018

| Autor: Ulrike Ostler

Die Gewinner des eco://award 2018
Die Gewinner des eco://award 2018 (Bild: Eco)

Am 28. November zeichneten die führenden Köpfe der deutschen Internet-Wirtschaft ihre zukunftsweisendsten Unternehmen mit dem eco://award 2018 aus. Zwei Mal ging der Award nach Bremen – an den IT- und Marketingdienstleister Consultix GmbH und der Sonderpreis für sein Lebenswerk an Time Cole.

In der Kategorie „Cloud“ machte die Consultix GmbH mit ihrer DSGVO-konformen Digitalmarketing-Anwendung „Pro Campaign Lighthouse“ das Rennen. Als Gewinner in der Kategorie „Datacenter Infrastructure“, DataCenter-Insider war Medienpartner und teil der Jury, setzte sich das Schwesterunternehmen ColocationIX GmbH mit seinem gleichnamigen Hochsicherheits-Rechenzentrum durch.

Das nach ISO 27001 zertifizierte Datacenter ColocationIX zählt mit seinem physischen und digitalen Sicherheitsniveau sowie dem prämierten Energie-effizienten Klimatisierungskonzept zu einem der modernsten Rechenzentren Europas. Am Standort Bremen verbirgt es sich hinter zwei Meter dicken Wänden aus Stahlbeton in einem ehemaligen Atomschutzbunker. Zutritt zu den fünf in sich geschlossenen Rechenzentren gibt es nur nach erfolgreicher Dreifaktor-Authentifizierung.

Bremer Datacenter spart über 90 Prozent der Kühlenergiekosten

Kostensenker Geothermie

Bremer Datacenter spart über 90 Prozent der Kühlenergiekosten

04.07.18 - Ein Energie-effizientes Klimatisierungskonzept, das Erdwärme effizient nutzt, kann die Kosten für die Kühlung um gut 90 Prozent senken. Beispiel für ein geothermisch betriebenes Rechenzentrum ist der Hochbunker „ColocationIX“, erbaut nach EN 50600 Klasse 4 und betrieben von der Consultix GmbH in Bremen. lesen

Im Bereich Klimatisierung nutzt ColocationIX Erkenntnisse aus der Geothermie und spart an dieser Stelle Stromkosten von bis zu 90 Prozent. Zudem verhindert eine permanente Sauerstoffreduktion mögliche Flammenbildung.

Die Gesellschafter blicken auf über 20 Jahre Expertise in puncto Entwicklungskompetenz und Datenschutz zurück. ColocationIX punktete bei der Jury mit digitaler und physischer Sicherheit sowie mit seinem Brandschutz- und Klimatisierungskonzept.

Andres Dickehut, Geschäftsführer Consultix und Gesellschafter der Colocation IX GmbH, äußert: „Wir freuen uns wirklich unglaublich über die zweifache Auszeichnung mit diesem renommierten Award. Diese Wertschätzung zeigt uns, dass wir mit Pro Campaign und Colocation IX auf dem richtigen Weg sind, für unsere Kunden ganzheitliche Lösungen und Beratung für drängende Herausforderungen der Informationssicherheit umzusetzen.“

In jeder Kategorie verblieben nach einem ersten Wahlgang jeweils drei Nominierte; Ausnahme: der Sonderpreis.
In jeder Kategorie verblieben nach einem ersten Wahlgang jeweils drei Nominierte; Ausnahme: der Sonderpreis. (Bild: Eco)

In der Endausscheidung befanden sich zudem die Westfalenwind IT GmbH mit ihrer Bewerbung „Windcores: IT meets Renewables“ sowie die Kamp Netzwerkdienste mit dem Thema „Rechenzentrum neu gedacht: Innovative Co-Location-Lösungen von Kamp“.

Die Gewinner der anderen Kategorien:

ISP/Interconnection

Der Gewinner hier heißt Anexia Deutschland GmbH und das Gewinner-Projekt „Backbone Europe“. Dahinter verbirgt sich der massive Ausbau des europäischen Netzwerks mit einem Interconnection-Standard von 100 G im deutschsprachigen Raum. Dazu kommt ein integrierter Schutz, der die Abwehr von DDos-Attacken mit mehr als einem Terabit pro Sekunde ermöglicht. Die Jury überzeugte zudem die vollständige Automatisierung aller Systeme, basierend auf einer plattform- und herstellerunabhängigen Eigenentwicklung. Das reduziert nicht nur die Fehlerquote, sondern auch die Kosten für Kunden drastisch.

Hosting

Hier gewinnt die Kamp Netzwerkdienste GmbH den ersten Preis und zwar mit dem „Kamp Dynamic Hardware Pool“ (DHP). Darin steckt eine vom Anbieter entwickelte und im eigenen zertifizierten Rechenzentrum gehostete Infrastructure-as-a-Service, die Geschäftskunden performante virtuelle Server in einem virtuellen Datacenter zur Verfügung stellt. Die Kunden betreiben Unternehmen aller Größen ein sicheres virtuelles Datacenter.

Alle Hardware-Ressourcen lassen sich frei in virtuelle Server einteilen: RAM, Storage und Traffic buchen Nutzer bedarfsgerecht hinzu. Inkludierte Windows-Lizenzen und die hohen Sicherheitsstandards machen DHP laut Anbieter beispiellos. Zudem lässt sich der zertifizierte Cloud-Service mit Co-Location vor Ort zu hybrider Infrastruktur verbinden.

Security

Gewonnen hat die Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH mit ihrem Angebot „R&S Trusted Gate“. Es verbindet einen Cloud Access Security Broker mit einem datenzentrischen Verschlüsselungssystem. Dabei spiel es keine Rolle, ob die Daten lokal gespeichert sind oder sich in der Public Cloud befinden. Mit dem Verschlüsselungssystem verbleiben die Schlüssel beim Anwender.

Dank der Kombination mit einem Cloud Access Security Broker können Unternehmen mit mehreren Standorten flexibel kollaborativ arbeiten. Zudem sei das Angebot in einem hohen Maße benutzerfreundlich, zudem kompatibel und halte die wichtigen Datenschutzregularien aus.

Domains

Die Kategorie gewinnt die Denic eG. Die Genossenschaft bietet ICANN-akkreditierten Registraren und New generic Top-Level Domain (ngTLD) Backend- Betreibern als ICANN-designierter und -akkredierter Escrow Agent ein Produkt an, mit dem diese ihre vertragliche Escrow-Pflicht in Einklang mit europäischen Rechtsnormen bringen können. Alle Escrow-Daten werden ausschließlich in Europa, nach internationalen Sicherheitsstandards und unter Anwendung kryptografischer Verfahren übermittelt, verarbeitet und gespeichert. Im Rechtsverhältnis zwischen Kunde und Denoc ist der Gerichtsstand von den Parteien frei wählbar.

Innovative Geschäftsmodell

Die Eyeo GmbH gewinnt mit der kostenlosen Browser-Erweiterung „Trusted News“. Mithilfe unabhängiger werden Webseiten nach ihrer Vertrauenswürdigkeit kategorisiert, Das hilft den Nutzern, Fehlinformationen leichter zu erkennen.

Denn Trusted News bietet eine Antwort auf die Frage: Wie vertrauenswürdig sind Informationen im Internet?

Das dahinter liegende System prüft, ob Inhalte reine Fakten, politisch motiviert, satirisch oder gar schlichtweg falsch sind. Dank einem Blockchain-basierten Feedback-System werden diese Kategorisierungen ständig optimiert. Der plattformübergreifende Einsatz als kostenlose Browser-Erweiterung und die künftige Mehrsprachigkeit sollen eine hohe Benutzerfreundlichkeit gewährleisten. Der Anspruch: Mit Trusted News sind Malware, Fake News und Clickbait auf den ersten Blick erkennbar und die Internet-Nutzung wird ein Stück sicherer!

Der Sonderpreis:

Dieser Preis ehrt das „herausragende Lebenswerk“ des Preisträgers. In diesem Jahr bekam ihn Tim Cole verliehen. Cole ist Experte für Themen rund um das Internet, E-Business, Social Web and IoT.

Tim Cole wurde von der Jury des eco://award 2018 für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
Tim Cole wurde von der Jury des eco://award 2018 für sein Lebenswerk ausgezeichnet. (Bild: Eco)

Er wurde 1950 in Washington geboren, lebte aber mehr als 50 Jahre in Deutschland, wo er als Journalist, Buchautor, TV-Moderator und Referent auf Kongressen und Firmenveranstaltungen arbeitet. Heute ist er Chefredakteur von „Smart Industry – the IoT Business Magazine“, das sich an Manager und Unternehmer wendet und versucht, ihnen die riesigen Chancen näherzubringen, die sich aus Entwicklungen und Trends wie die totale Vernetzung, autonome Fahrzeuge, kognitive Computer, Blockchain, selbstlernende Algorithmen und prädiktive Analyse ergeben.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45632308 / Design und Umgebung)