Serverlift erleichtert die Montage von IT-Equipment in Rack-Führungsschienen

Hublift für Rechenzentren bekommt neigbare Lastenflächenerweiterung

| Redakteur: Ulrike Ostler

Mit dem Erweiterungsmodul Serverlift RS-500X lassen sich verschiedene Serverlift-Modelle mit einer neigbare Plattform nachrüsten.
Mit dem Erweiterungsmodul Serverlift RS-500X lassen sich verschiedene Serverlift-Modelle mit einer neigbare Plattform nachrüsten. (Bild: Daxten)

Um Server und anderes IT-Equipment in Rechenzentren zu platzieren, kann es notwendig sein, die Geräte zunächst zu kippen, um sie dann in der Horizontalen, in die Führungsschienen von Racks einzubauen. Daxten erweitert nun seinen Hublift „Serverlift“, der für das Transportieren und Anheben von Datacenter-Einrichtung gedacht ist, um eine neigbare Lastenfläche.

Eine spürbare Entlastung für Rücken, Arme, Muskelkraft und Nerven bei Facility- und Rechenzentrumsexperten bringen die die Hublifter und Transportprodukte der Marke Serverlift schon seit längerem. Je nach Modell lassen sich bis zu 159, 227 oder 450 Kilogramm IT-Equipment auf jede beliebige Rack-Höhe zu hieven und sicher, ohne körperliche Anstrengung im Rack einbauen.

Eine ab sofort über die Daxten GmbH, Anbieter von Ausstattung und Software zur Optimierung von Rechenzentren, erhältliche Erweiterung vereinfacht jetzt noch einmal das Einsetzen von IT-Geräten in die Führungsschienen eines Server-Schranks oder auch die Entnahme in beziehungsweise aus. Denn je nach Aufnahme an den bestehenden Führungsschienen kann es erforderlich sein, dass die Geräte dafür zunächst gekippt und dann erst anschließend in die Horizontale gebracht werden müssen.

Entsprechend verfügt das neue Lastenträger-Erweiterungsmodul mit der Bezeichnung „Serverlift RS-500X“ über eine neigbare Plattform, die das zu installierende oder zu entnehmende Equipment in dem jeweils optimalen Winkel zu den Führungsschienen im Rack hin ausrichtet und so eine sichere und von Stress befreite Montage oder Demontage gestattet.

Perfekt geliftet

Das RS-500X-Modul verfügt über eine neigbare Lastfläche, die sich über eine Kurbel bis zu einer Schrägstellung von 5 Grad genau justieren lässt. Somit eignet sich das Nachrüstmodul laut Hersteller auch dazu, um etwa IT-Geräte einfach in J-förmige Aufnahmen an Rack-Führungsschienen einsetzen und diese auch schnell wieder entnehmen zu können.

Selbst bei voller Nutzung der Maximallast von 227 Kilogramm lässt sich der Lastträger leicht justieren und die Winkeleinstellung über die Kurbel vornehmen. Die Kurbel-Mimik verfügt zudem über mehrere Gelenke, um ein einfaches Handling auch unter beengten Platzverhältnissen und erschwerten Montage-Bedingungen zu ermöglichen.

Die neigbare Lastfläche lässt sich über eine Kurbel bis zu einer Schrägstellung von 5 Grad genau justieren.
Die neigbare Lastfläche lässt sich über eine Kurbel bis zu einer Schrägstellung von 5 Grad genau justieren. (Bild: Daxten)

Die Erweiterung ist als Zubehör für die batteriebetriebenen Modelle „SL-500X“ und „SL-500FX“ sowie für den manuellen „Serverlift SL-350X“ erhältlich. Nach ein paar Handgriffen und innerhalb weniger Minuten ist das Erweiterungsmodul an den Ladeplattformen der kompatiblen Modelle angebracht und einsatzbereit.

Die maximale Traglast des RS-500X von 227 Kilogramm ist auf die der automatischen Hublifter SL-500X und SL-500FX abgestimmt. Wird die Ergänzung zusammen mit der manuellen SL-350X-Variante verwendet, ist zu beachten, dass die Lifter-eigene, maximale Traglast von knapp 159 Kilogramm nicht überschritten wird.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43105891 / Design und Umgebung)