Die Cloud ist nun einmal im Rechenzentrum zu Hause

Digitalisierung erfordert hochsichere Infrastrukturen

| Autor / Redakteur: Ferri Abolhassan* / Ulrike Ostler

Digitaler als man denkt: der Landmaschinenhersteller nutzt die Cloud direkt vom Acker.
Digitaler als man denkt: der Landmaschinenhersteller nutzt die Cloud direkt vom Acker. (Bild: CLAAS)

Die Cloud ist heute in vielen Unternehmen Basis für komplette IT-Infrastrukturen. Die Digitalisierung von Prozessen und Strukturen ist in vollem Gange. Das ist auch gut so – sofern Unternehmen langfristig am internationalen Marktgeschehen teilhaben wollen. Doch kann die Unternehmens-IT diesem Wandel überhaupt gerecht werden?

Ob privat oder beruflich – wir sind zunehmend online unterwegs. Wir rufen unsere Geschäfts-E-Mails über das Blackberry ab, tätigen unsere Überweisungen im Online-Portal der Bank, teilen Urlaubsfotos über webbasierte Plattformen mit unserer Familie und speichern unsere Jogging-Bestzeiten in einer App. Das Leben wird zunehmend „digitalisiert“, was unseren Alltag in vielerlei Hinsicht vereinfacht.

Der Autor: Dr. Ferri Abolhassan ist Geschäftsführer der T-Systems International GmbH.
Der Autor: Dr. Ferri Abolhassan ist Geschäftsführer der T-Systems International GmbH. (Bild: T-Systems)

Für Unternehmen gehen daraus jedoch auch gesteigerte Anforderungen an Technologien und Geschäftsprozesse hervor, denen sie gerecht werden müssen. Wer hier nicht rechtzeitig auf den bereits fahrenden Zug aufspringt, läuft Gefahr, von den Wettbewerbern überrollt zu werden. Manche Unternehmen haben dies bereits früh erkannt und den Weg sogar mit einer durchgängig digitalisierten Unternehmensstrategie geebnet – wie der Online-Versandhändler Zalando oder der Fotodienst CeWe.

Das bedeutet nicht, zwangsläufig sämtliche Prozesse digital abbilden zu müssen, um in der Gunst der Kunden zu stehen. Doch gilt es, in den Unternehmen bisherige Prozesse zu überdenken, um mit der Schnelllebigkeit der internationalen Wirtschaft mitzuhalten.

Ergänzendes zum Thema
 
Das Fazit des Verfassers:

Inhalt des Artikels:

Was meinen Sie zu diesem Thema?
Nun, dass ein Vertreter eines der größten deutschen Cloudanbieters die Cloud für sicherer hält,...  lesen
posted am 14.05.2018 um 14:26 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43024772 / IT-Services)