Suchen
Dr. Ralph Hintemann ♥ DataCenter-Insider

Dr. Ralph Hintemann

Senior Researcher und Gesellschafter

Artikel des Autors

NeRZ
Künstliche Intelligenz (KI)

Wie kann Abwärmenutzung aus Rechenzentren mit KI gefördert werden?

Im neuen Projekt DC-HEAT (Data Centre Heat Exchange with AI-Technologies) wird untersucht, wie mittels künstlicher Intelligenz (KI) die Abwärme aus Rechenzentren künftig effizient genutzt werden kann. Am Beispiel des Rechenzentrumshotspots Frankfurt (Main) geht das Netzwerk energieeffiziente Rechenzentren (NeRZ) gemeinsam mit dem Borderstep Institut, dem Energiereferat der Stadt Frankfurt (Main), dem SICP – Software Innovation Campus Paderborn der Universität Paderborn sowie den Unternehmen WestfalenWIND IT und Cloud&Heat neue Wege.

Weiterlesen
NeRZ
Server brauchen immer mehr Strom

Leistungsdichte in Rechenzentren steigt weiter an

Die Anforderungen an Rechenzentren nehmen kontinuierlich zu. Virtualisierung und neue Anwendungen z.B. im Bereich der künstlichen Intelligenz erfordern immer leistungsfähigere Server. Dies hat in den letzten zehn Jahren dazu geführt, dass die elektrische Leistungsaufnahme eines durchschnittlichen Servers sehr deutlich angestiegen. Dies zeigt eine Analyse des Netzwerks energieeffiziente Rechenzentren (NeRZ).

Weiterlesen
Erbet
Forschungsprojekt TEMRRO liefert Hilfestellung für Betreibende von Rechenzentren

Tool zur Erstbewertung der ganzheitlichen Energieeffizienz von Rechenzentren

Im Forschungsprojekt „TEMPRO - Ganzheitliches Energiemanagement in professionellen Rechenzentren“ wurde das prototypische Softwaretool Erbet entwickelt. Erbet unterstützt Betreibende von Rechenzentren bei einer ersten Bewertung der Energieeffizienz ihres Rechenzentrums. Das Tool ist frei verfügbar und kann beliebig getestet werden.

Weiterlesen
NeRZ
Vorteile von Online-Veranstaltungen

Auch in der Corona-Krise: Austausch von RZ-Anwendern hat hohe Bedeutung

Die Corona-Krise führt zu deutlichen Änderungen und häufig auch Einschränkungen beim persönlichen Austausch in der Rechenzentrumsbranche. Messen fallen aus, Konferenzen und Workshops werden abgesagt oder online durchgeführt. Dabei ist gerade in der Krise mit deutlichen Änderungen in der Nutzung von IT-Diensten und einer zumindest teilweise Beschleunigung der Anstrengungen zur Digitalisierung ein Austausch besonders wichtig.

Weiterlesen
NeRZ
NeRZ-Online Workshop zu neuen Herausforderungen beim Aufbau und Betrieb von Rechenzentren

Performant, effizient, grün!

Der Aufbau und Betrieb von Serverräumen und Rechenzentren steht vor vielfältigen neuen Herausforderungen. Neue gesetzliche Rahmenbedingungen, die zunehmende Nutzung von Cloud Services und nicht zuletzt die Herausforderungen, die sich durch den zunehmenden Energiehunger der gesamten Internetbranche ergeben, erfordern ein Überdenken und Anpassen von bisherigen Betriebskonzepten und -strategien.

Weiterlesen
NeRZ
Cloud Computing treibt das Wachstum der Rechenzentren

Energiebedarf der Rechenzentren in Deutschland steigt weiter an

Die Rechenzentren in Deutschland benötigen immer mehr Energie. Der Boom der vergangenen Jahre beim Bau neuer Rechenzentren hat trotz aller Effizienzsteigerungen dazu geführt, dass der Energiebedarf der Rechenzentren in Deutschland auch im Jahr 2018 weiter angestiegen ist. Dies ist ein Ergebnis des im Oktober 2019 abgeschlossenen Forschungsprojektes „Total Energy Management for professional data centers – TEMPRO“, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wurde.

Weiterlesen
NeRZ
Schlechte Rahmenbedingungen in Deutschland

Whitepaper von NeRZ und eco zum Thema Abwärmenutzung

Amsterdam hat einen vorübergehenden Baustopp für Rechenzentren beschlossen. Bevor neue Rechenzentren genehmigt werden, sollen Richtlinien entwickelt werden, mit denen die künftige Ausbreitung von Rechenzentren reguliert werden kann. Unter anderem soll gefordert werden, dass Abwärme von Rechenzentren für Heizzwecke zur Verfügung gestellt wird. Damit wäre Amsterdam nach Stockholm ein zweiter Rechenzentrumsstandort, an dem das Thema Abwärmenutzung forciert wird. In Deutschland gibt es Nachholbedarf - das zeigt auch ein ganz neues Whitepaper von NeRZ und eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Weiterlesen
NeRZ
Der Energiehunger der Digitalisierung

Wie wird Cloud Computing grün?

Industrie 4.0, Cloud Computing, Internet of things: Die Digitalisierung bietet viele Chancen, eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Entwicklung durch digitale Technologien zu unterstützen. Doch ohne eine klare Richtungssetzung kann die Digitalisierung der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele deutlich entgegenwirken: Durch höheren Verbrauch von Energie, Rohstoffen, Konsumgütern. Wie kann die nachhaltige Gestaltung der Digitalisierung gelingen?

Weiterlesen
NeRZ
Fokusanalyse zu Hochschul- und Forschungsrechenzentren

Leistungsdichte in Hochschulrechenzentren steigt weiter an

Wassergekühlte Serversysteme sind aktuell vor allem im Bereich des High Performance Computings in Hochschul- und Forschungsrechenzentren zu finden. Dies ist ein Ergebnis der Fokusanalyse zu Hochschul- und Forschungsrechenzentren, die im Rahmen einer NeRZ-Studie zur Marktentwicklung bei Rechenzentren durchgeführt wurde. Auch für die Zukunft erwarten die Betreiber solcher Rechenzentren steigende Leistungsdichten.

Weiterlesen
NeRZ
Weitere Verschärfung des Fachkräftemangels

Wird die Energieeffizienz in Rechenzentren ausgebremst?

Der Fachkräftemangel in der IT-Branche verschärft sich weiter. Laut Bitkom stieg die Zahl der offenen Stellen im Jahr 2018 um 49% auf über 80.000. Über 80% der IT-Unternehmen beklagen einen Mangel an Spezialisten. Das betrifft insbesondere auch die Rechenzentren. Auch auf die Verbesserung der Energieeffizienz der Rechenzentren hat der Fachkräftemangel bereits merkliche Auswirkungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle NeRZ-Untersuchung

Weiterlesen
NeRZ
EU Datenschutz-Grundverordnung

Schwinden die Standortvorteile für deutsche Rechenzentren?

Seit 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Rein rechtlich wurde damit das Datenschutzniveau in den Staaten der EU angeglichen. Die neue EU-DGSVO folgt in vielen Punkten den bisherigen Regelungen in Deutschland. Schwindet jetzt der Standortvorteil, den Deutschland in Bezug auf Datenschutz bisher hatte und der ein Grund für den Boom der Rechenzentrumsbranche in den letzten Jahren war?

Weiterlesen
Erbet
Forschungsprojekt TEMRRO liefert Hilfestellung für Betreibende von Rechenzentren

Tool zur Erstbewertung der ganzheitlichen Energieeffizienz von Rechenzentren

Im Forschungsprojekt „TEMPRO - Ganzheitliches Energiemanagement in professionellen Rechenzentren“ wurde das prototypische Softwaretool Erbet entwickelt. Erbet unterstützt Betreibende von Rechenzentren bei einer ersten Bewertung der Energieeffizienz ihres Rechenzentrums. Das Tool ist frei verfügbar und kann beliebig getestet werden.

Weiterlesen
NeRZ
Vorteile von Online-Veranstaltungen

Auch in der Corona-Krise: Austausch von RZ-Anwendern hat hohe Bedeutung

Die Corona-Krise führt zu deutlichen Änderungen und häufig auch Einschränkungen beim persönlichen Austausch in der Rechenzentrumsbranche. Messen fallen aus, Konferenzen und Workshops werden abgesagt oder online durchgeführt. Dabei ist gerade in der Krise mit deutlichen Änderungen in der Nutzung von IT-Diensten und einer zumindest teilweise Beschleunigung der Anstrengungen zur Digitalisierung ein Austausch besonders wichtig.

Weiterlesen
NeRZ
Cloud Computing treibt das Wachstum der Rechenzentren

Energiebedarf der Rechenzentren in Deutschland steigt weiter an

Die Rechenzentren in Deutschland benötigen immer mehr Energie. Der Boom der vergangenen Jahre beim Bau neuer Rechenzentren hat trotz aller Effizienzsteigerungen dazu geführt, dass der Energiebedarf der Rechenzentren in Deutschland auch im Jahr 2018 weiter angestiegen ist. Dies ist ein Ergebnis des im Oktober 2019 abgeschlossenen Forschungsprojektes „Total Energy Management for professional data centers – TEMPRO“, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wurde.

Weiterlesen
NeRZ
Server brauchen immer mehr Strom

Leistungsdichte in Rechenzentren steigt weiter an

Die Anforderungen an Rechenzentren nehmen kontinuierlich zu. Virtualisierung und neue Anwendungen z.B. im Bereich der künstlichen Intelligenz erfordern immer leistungsfähigere Server. Dies hat in den letzten zehn Jahren dazu geführt, dass die elektrische Leistungsaufnahme eines durchschnittlichen Servers sehr deutlich angestiegen. Dies zeigt eine Analyse des Netzwerks energieeffiziente Rechenzentren (NeRZ).

Weiterlesen
NeRZ
NeRZ-Online Workshop zu neuen Herausforderungen beim Aufbau und Betrieb von Rechenzentren

Performant, effizient, grün!

Der Aufbau und Betrieb von Serverräumen und Rechenzentren steht vor vielfältigen neuen Herausforderungen. Neue gesetzliche Rahmenbedingungen, die zunehmende Nutzung von Cloud Services und nicht zuletzt die Herausforderungen, die sich durch den zunehmenden Energiehunger der gesamten Internetbranche ergeben, erfordern ein Überdenken und Anpassen von bisherigen Betriebskonzepten und -strategien.

Weiterlesen
NeRZ
Künstliche Intelligenz (KI)

Wie kann Abwärmenutzung aus Rechenzentren mit KI gefördert werden?

Im neuen Projekt DC-HEAT (Data Centre Heat Exchange with AI-Technologies) wird untersucht, wie mittels künstlicher Intelligenz (KI) die Abwärme aus Rechenzentren künftig effizient genutzt werden kann. Am Beispiel des Rechenzentrumshotspots Frankfurt (Main) geht das Netzwerk energieeffiziente Rechenzentren (NeRZ) gemeinsam mit dem Borderstep Institut, dem Energiereferat der Stadt Frankfurt (Main), dem SICP – Software Innovation Campus Paderborn der Universität Paderborn sowie den Unternehmen WestfalenWIND IT und Cloud&Heat neue Wege.

Weiterlesen
NeRZ
Schlechte Rahmenbedingungen in Deutschland

Whitepaper von NeRZ und eco zum Thema Abwärmenutzung

Amsterdam hat einen vorübergehenden Baustopp für Rechenzentren beschlossen. Bevor neue Rechenzentren genehmigt werden, sollen Richtlinien entwickelt werden, mit denen die künftige Ausbreitung von Rechenzentren reguliert werden kann. Unter anderem soll gefordert werden, dass Abwärme von Rechenzentren für Heizzwecke zur Verfügung gestellt wird. Damit wäre Amsterdam nach Stockholm ein zweiter Rechenzentrumsstandort, an dem das Thema Abwärmenutzung forciert wird. In Deutschland gibt es Nachholbedarf - das zeigt auch ein ganz neues Whitepaper von NeRZ und eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Weiterlesen
NeRZ
Der Energiehunger der Digitalisierung

Wie wird Cloud Computing grün?

Industrie 4.0, Cloud Computing, Internet of things: Die Digitalisierung bietet viele Chancen, eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Entwicklung durch digitale Technologien zu unterstützen. Doch ohne eine klare Richtungssetzung kann die Digitalisierung der Erreichung der Nachhaltigkeitsziele deutlich entgegenwirken: Durch höheren Verbrauch von Energie, Rohstoffen, Konsumgütern. Wie kann die nachhaltige Gestaltung der Digitalisierung gelingen?

Weiterlesen
NeRZ
Fokusanalyse zu Hochschul- und Forschungsrechenzentren

Leistungsdichte in Hochschulrechenzentren steigt weiter an

Wassergekühlte Serversysteme sind aktuell vor allem im Bereich des High Performance Computings in Hochschul- und Forschungsrechenzentren zu finden. Dies ist ein Ergebnis der Fokusanalyse zu Hochschul- und Forschungsrechenzentren, die im Rahmen einer NeRZ-Studie zur Marktentwicklung bei Rechenzentren durchgeführt wurde. Auch für die Zukunft erwarten die Betreiber solcher Rechenzentren steigende Leistungsdichten.

Weiterlesen
NeRZ
EU Datenschutz-Grundverordnung

Schwinden die Standortvorteile für deutsche Rechenzentren?

Seit 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Rein rechtlich wurde damit das Datenschutzniveau in den Staaten der EU angeglichen. Die neue EU-DGSVO folgt in vielen Punkten den bisherigen Regelungen in Deutschland. Schwindet jetzt der Standortvorteil, den Deutschland in Bezug auf Datenschutz bisher hatte und der ein Grund für den Boom der Rechenzentrumsbranche in den letzten Jahren war?

Weiterlesen
NeRZ
Weitere Verschärfung des Fachkräftemangels

Wird die Energieeffizienz in Rechenzentren ausgebremst?

Der Fachkräftemangel in der IT-Branche verschärft sich weiter. Laut Bitkom stieg die Zahl der offenen Stellen im Jahr 2018 um 49% auf über 80.000. Über 80% der IT-Unternehmen beklagen einen Mangel an Spezialisten. Das betrifft insbesondere auch die Rechenzentren. Auch auf die Verbesserung der Energieeffizienz der Rechenzentren hat der Fachkräftemangel bereits merkliche Auswirkungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle NeRZ-Untersuchung

Weiterlesen