Plattformen intelligent verwalten Wind River stellt neue Linux-Services vor

Von Martin Hensel

Mit den Wind River Studio Linux Services hat Wind River neue Managed Services für das Linux-Ökosystem vorgestellt. Sie sollen unter anderem bei der Gewährleistung von Stabilität, Qualität und Sicherheit von Linux-Plattformen unterstützen.

Anbieter zum Thema

Wind River bietet mit den Studio Linux Services intelligente Managed Services an.
Wind River bietet mit den Studio Linux Services intelligente Managed Services an.
(Bild: Bruno / Germany / Pixabay )

Die Wind River Studio Linux Services sollen dabei helfen, die zunehmenden Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit, Defekte, Compliance und das laufende Management von unternehmenskritischen intelligenten Systemen bei der Verwendung von Community-basierter Open-Source-Software zu bewältigen.

„Missionskritische Embedded Systems gehören zu den anspruchsvollsten Systemen mit der längsten Lebensdauer“, erklärt Amit Ronen, Senior Vice President, Customer Success von Wind River. Teams müssten daher ihren Bau, die Verwaltung und die Wartung über Jahre oder Jahrzehnte planen. Dies sei eine besondere Herausforderung in einer Zukunft der intelligenten Systeme, die zunehmende Wachsamkeit hinsichtlich Sicherheit und Compliance erfordert.

„Durch die Unterstützung von Entwicklern bei der Entwicklung und Bereitstellung von robusten, zuverlässigen und sicheren Linux-basierten intelligenten Geräten und Systemen kann Studio Linux Services die Last der Überwachung und Wartung von Plattformen beseitigen, so dass sich Entwickler stattdessen auf die Entwicklung innovativer und differenzierter intelligenter Edge-Systeme konzentrieren können, die den Return on Investment maximieren“, so Ronen.

Funktionen im Überblick

Die Studio-Linux-Services bieten Sicherheits- und Compliance-Scanning, um CVEs („Common Vulnerabilities and Exposures“) und Lizenzprobleme zu entdecken. Zudem ermöglichen sie die Analyse und Behebung der entsprechenden Probleme. Kontinuierliche CVE-Überwachung, -Schutz und -Verwaltung während der gesamten Entwicklungs- und Bereitstellungsdauer der Software sorgt für Sicherheit über den gesamten Lebenszyklus. Wind River bietet für letzteren einen vollständigen Management-Service für Linux-Plattformen und Board-Support-Pakete. Dazu zählen auch technische Lösungen und Support, um die Software stets aktuell, sicher und stabil zu halten.

Wind River sorgt zudem für eine gründliche architektonische Bewertung der Hardware- und Softwareanforderungen über den gesamten Lebenszyklus des Projekts. Dies schließt die Interpretation der Systemanforderungen, die Ausarbeitung von Systemoptionen für die Plattform und Empfehlungen für die Erfüllung der geschäftlichen, technischen und Programmziele mit ein. Gleiches gilt für fortlaufende Bewertungen der technischen Lösungen für neue Anforderungen im Zuge des Projektfortschritts.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48126503)