Enterprise-Cloud-Allianzen

Fujitsu baut Multi-Cloud-Partnerschaften aus

| Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Dietmar Müller

Fujitsu baut seine strategischen Multi-Cloud-Partnerschaften aus.
Fujitsu baut seine strategischen Multi-Cloud-Partnerschaften aus. (Bild: gemeinfrei - geralt/Pixabay / CC0)

Fujitsu baut seine strategischen Multi-Cloud-Partnerschaften mit Enterprise Cloud-Plattform-, -Services- und –Application-Providern von Microsoft über VMware und SAP bis hin zu Oracle aus. Kunden sollen unter möglichst vielen Integrations- und Operations-Services für hybride IT- und Multi-Cloud-Umgebungen wählen können.

Mit „SAP on Azure delivered by Fujitsu” bietet Fujitsu eine Erweiterung der End-to-End Hybrid IT-Kapazitäten. Dadurch können die Kunden bei der Migration von SAP in die Cloud und beim Betrieb der SAP Systeme in der Cloud ebenso unterstützt werden, wie bei der Transformation von Anwendungen auf „SAP S4/HANA“ sowie der Ergänzung bestehender Funktionalitäten von SAP Software. Fujitsu and Microsoft haben zudem neue Services entwickelt, die Fujitsus Transformationsexpertise erweitern.

Gleichfalls ausgebaut wird die Partnerschaft mit VMware. So können hybride Umgebungen besser und effizienter verwaltet werden. Zudem vergrößert Fujitsu das weltweite Managed Services Provider (MSP)-Agreement mit Oracle. Fujitsu bietet und verwaltet Infrastructure-as-a-Service (IaaS)- und Platform-as-a-Service (PaaS)-Lösungen in der Oracle Cloud und On-Premise.

Im Endeffekt sollen mit den Erweiterungen, so Fujitsu, die bestehenden Lücken bei hochqualifizierten Cloud-Spezialisten ausgeglichen werden. Helfen soll auch die Ausbildung von weltweit 10.000 Fachkräften, die im Rahmen entsprechender Maßnahmen auf den neuesten Stand in punkto agile Methoden und Cloud-Plattformen gebracht werden.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45451626 / Hybrid IT - Fujitsu Content-Hub)