Leserinnen und Leser von DataCenter-Insider haben denkbar knapp entschieden

RZ-Publikumspreis 2018 für innovative Entwicklungen

| Autor: Ludger Schmitz

Das sind die Gewinner des Publikumspreises 2018: Neuheiten von Fath Mechatronics, Cloud&Heat und ebmpapst (v.l.; siehe auch Bilderstrecke)
Das sind die Gewinner des Publikumspreises 2018: Neuheiten von Fath Mechatronics, Cloud&Heat und ebmpapst (v.l.; siehe auch Bilderstrecke) (Bild: Fath Mechatronics, Cloud&Heat, ebmpapst)

Die Leserinnen und Leser von DataCenter-Insider haben entschieden. Sieger im Wettbewerb um den Online-Publikumspreis 2018 sind Produkte von Fath Mechatronics, Cloud&Heat Technologies und ebmpapst.

Beim alljährlichen Deutschen Rechenzentrumspreis gibt es einen besonderen Wettbewerb, den nicht eine Jury entscheidet, sondern die Leserschaft von DataCenter-Insider. Das ist der Publikumspreis. In diesem Jahr konkurrierten 51 Produkte in acht Kategorien um die Auszeichnung. Die Beteiligung der Leserinnen und Leser war nie so rege – und die Entscheidung über die Spitzenplatzierung ganz knapp.

Platz 1 für physikalische Sicherheit von Serverschränken

Die meisten Stimmen entfielen auf eine Produkt der Firma Fath Mechatronics: „TANlock“. Dies ist ein zentral wartbares, Schließsystem für Serverschränke und ähnliche Behältnisse. Es besteht aus wenigen Komponenten, lässt sich leicht in die Türen einbauen und benötigt ansonsten keine aufwändige Installation oder Wartung von Software. Das Schließsystem wird mittels einem PoE-Anschluss im Rack verbunden und nutzt die Standardschnittstellen LDAP, MS Active Directory, SNMP, Syslog, RESTful API sowie WebAPI zur Integration in Administrationsumgebungen.

Mit TANlock können besonders sensible Racks in einem Rechenzentrum einen zusätzlichen Zugriffsschutz erhalten oder angemietete Serversäulen in Colocations Centers vor Fremden gesichert werden. Das Schlosssystem bietet sich auch an für Medizinschränke oder industrielle Anwendungen.

Platz 2 für energieeffizienten Rechenzentrums-Um- und Ausbau

Das ehemalige Rechenzentrum der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main war Ort einer grundlegende Modernisierung, die von Anfang an ein Vorzeigeprojekt für nachhaltige Rechenzentren werden sollte. Das durch Cloud&Heat wiedereröffnete Datacenter arbeitet jetzt mit wassergekühlten Servern, deren Abwärme, bis zu 90 Prozent des Energieinputs, ohne weitere Umwandlung in einem Wärmetauscher der Gebäudeheizung dient.

Cloud&Heat-Technologie führt zu einer effizienteren Kühlung der Wärme-Hotspots; das RZ arbeitet mit einem PUE-Wert von 1,27. Die Energieeffizienz spart jährlich rund 160.000 Euro Kühl- und Heizkosten – und rund 560 Tonnen CO2. Das Rechenzentrum erfüllt die Ziele des „Masterplan 100 % Klimaschutz“ der Stadt Frankfurt.

Platz 3 für die Vermeidung störender Oberschwingungen

Den dritten Platz belegt „3~ Aktiv PFC“ ein Ventilator-integrierter Stromoberwellenfilter von ebmpapst. Dieses Produkt wandelt den pulsförmigen Aufnahmestrom von EC-Motoren in einen sinusförmigen Strom um, dessen Lage so verschoben wird, dass sie gleichphasig zur Spannung ist. Das Ganze in Ventilatoren integriert, verhindert diese Lösung störende Oberschwingungen, die beim Parallelbetrieb von EC-Ventilatoren auftreten.

Die Lösung hat keinen zusätzlichen Platzbedarf, vielmehr entfallen externe Maßnahmen zur Vermeidung der Oberschwingungen. Im Ergebnis lassen sich Notstromversorgungen, Leistungselektroniken, Schalter, Leitungen und Schutzeinrichtungen kleiner dimensionieren und kostengünstiger auslegen. Die Minimierung verbessert zugleich die Kühlluftflüsse.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45269399 / Mein Rechenzentrum)