Videokonferenzen- und Gruppenlösung Teams effektiver nutzen Microsoft unterstützt mit Leitfäden und Videos bei der Verwendung von Microsoft Teams

Autor: Thomas Joos

Immer mehr Unternehmen setzen im Homeoffice auf die Cloud-Lösung Microsoft Teams, um Videokonferenzen und Gruppenarbeitsfunktionen den Anwendern zur Verfügung zu stellen. Leider ist die Verwendung von Microsoft Teams nicht für alle Anwender einfach und auch Administratoren stehen vor der einen oder anderen Herausfordern, zum Beispiel in den Bereichen Sicherheit, Datenschutz und Berechtigungen. Microsoft unterstützt mit Leitfäden und kostenlosen Videos.

Firmen zum Thema

Microsoft-Netzwerke effektiv verwalten
Microsoft-Netzwerke effektiv verwalten
(Microsoft-Netzwerke effektiv verwalten)

Unternehmen, die auf Microsoft Teams setzen, haben oft das Problem, dass die Anwender Probleme mit der Bedienung haben und Administratoren nicht optimal darauf vorbereitet sind, die Cloud-Lösung zu verwalten.

Microsoft bietet dazu verschiedene, kostenlose Videos an, mit denen Anwender typische Anleitungen für den Arbeitsalltag erhalten. Es ist sinnvoll den Anwendern diese Videos zur Verfügung zu stellen, um Support und Administratoren zu entlasten. 

Die Videos zeigen auch die Installation von Teams, und wie Chat und Dateiaustausch funktionieren.  Die Videos sind generell sinnvoll für alle Anwender, die mit Teams arbeiten:

Die grundsätzliche Verwaltung von Microsoft Teams ist grundsätzlich nicht problematisch. Allerdings sind Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen hier natürlich besonders relevant. Aus diesem Grund sollten sich Administratoren das Sicherheitshandbuch von Microsoft Teams durchlesen. 

Auch auf der Seite "Microsoft Teams-Hilfe und -Learning" sind Informationen zu finden.

Wir haben in folgenden Tipps und Beiträgen ebenfalls Microsoft Teams behandelt:

 

 

 

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist