WILLKOMMEN IM SPECIAL ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 
ich heiße Sie im DataCenter-Insider-Spezial „Energie-Effizienz“ herzlich willkommen. In diesen Sonderteil unserer Webseite haben wir alle Informationen rund um ein Thema zusammengefasst, das Betreiber von Rechenzentren jeder Größe stark beschäftigen muss – jetzt und in Zukunft.

Energie-Effizienz ist kein Anspruch, dem nur Rechenzentrums-Facilities von der USV, über PDUs, dem Design bis zur Kühlung gerecht werden können. Die IT selber, vom Prozessor, über Server, Tools und Racks bis zum Management ganzen RZ-Komplexe, muss Energie-effizientes Arbeiten ermöglichen.

Darüber hinaus spielt „Green IT“ eine größere Rolle als je zuvor, wenngleich der Begriff „grün“ ein wenig angestaubt erscheint. Heute geht es um C02-Neutralität, Zertifikatshandel und Energiekosten, um ein paar Ersatzvokabeln zu nennen.

Im DataCenter-Insider-Spezial Energie-Effizienz finden Sie somit Artikel über RZ-Ausstattung, Hardware, Software, Services, Standards, Best Practices sowie zu organisatorischen und baulichen Maßnahmen.

Es freut mich, wenn Sie das Angebot nutzen und dabei die Informationen sowie Anregungen finden, die Sie zur Steigerung der Energie-Effizienz in Ihrem Unternehmen benötigen.


Ihre
Ulrike Ostler

Chefredakteurin DataCenter-Insider.de

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU RECHENZENTRUMS-DESIGN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Öl kühlt den neuen österreichischen Supercomputer

Wow! 0,8 Kilowatt pro Teraflop

Öl kühlt den neuen österreichischen Supercomputer

Österreichs Wissenschaft hat einen neuen Supercomputer. Aus über 32.000 einzelnen Prozessorkernen besteht der „VSC3“-Cluster, der im Science Center der TU Wien in Betrieb geht. Das Besondere: Der Rechner ist Öl-gekühlt. lesen

Ein Rechenzentrum braucht mehr als eine Hülle um die IT

Gebäude-Automation und Sicherheitstechnik schützen die Fabriken des 21. Jahrhunderts

Ein Rechenzentrum braucht mehr als eine Hülle um die IT

Um die Verfügbarkeit eines Rechenzentrums sicher zu stellen, müssen nicht nur die Daten sicher verarbeitet, gespeichert und geschützt, sondern auch die Server-Gebäude sicher und effizient betrieben werden. Die Voraussetzung dafür sind intelligente gebäudetechnische Infrastrukturen, zum Beispiel von Siemens. lesen

Die Rechenzentren von 2025 bieten Cloud und nutzen die Sonne

Studie von Emerson Network Power Datacenter im Wandel

Die Rechenzentren von 2025 bieten Cloud und nutzen die Sonne

Experten erwarten eine Zunahme bei der Nutzung von Cloud-Diensten und größtenteils mit Solarenergie betriebene Rechenzentren mit Leistungsdichten von über 50 kW pro Rack. Das gehört zu den Ergebnissen der Studie „Rechenzentrum 2025: Sondierung der Möglichkeiten“ von Emerson Network Power. lesen

In vier Schritten zu mehr Energie-Effizienz im Datacenter

Intelligentes Management von Rechenzentren

In vier Schritten zu mehr Energie-Effizienz im Datacenter

In vielen Rechenzentren steigt der Energieverbrauch seit Jahren.Dennoch wissen laut einer Umfrage der Experton-Group nur 7 Prozent der deutschen IT-Entscheider, wie hoch der Energiebedarf ihrer eigenen IT-Infrastruktur tatsächlich ist. Dabei lässt sich mit Energie-Management nicht nur die Umwelt schonen, sondern - und das ist bekannt - auch Kosten sparen. lesen

Emerson entwickelt Facebook-Rechenzentrum

Pilotprojekt für „Rapid Deployment Data Center“ in Schweden

Emerson entwickelt Facebook-Rechenzentrum

Emerson Network Power wird gemeinsam mit Facebook ein „Rapid Deployment Data Center“ (RDDC) entwickeln und bereitstellen. Diees soll dem Social-Media-Giganten die schnelle Kapazitätserweiterung seiner Rechenzentrumsstandorte ermöglichen. lesen

Ein Rechenzentrum, bitte! Grün und auf die Schnelle

Flexenclosure baut gebrauchsfertige Datacenter mit hybrider Stromversorgung

Ein Rechenzentrum, bitte! Grün und auf die Schnelle

Schnell aufgebaute Rechenzentren aus Fertigbauteilen plus Energieversorgung aus möglichst erneuerbaren Energien sind Spezialitäten des schwedischen Unternehmens Flexenclosure. lesen

„Blauer Engel“ für Betreiber von Rechenzentren

Energie-Effizienz im öffentlichen Bereich

„Blauer Engel“ für Betreiber von Rechenzentren

Den Überblick über den gesamten Energiebedarf im Rechenzentrum zu wahren ist schwierig. Das neue Umweltzeichen „Blauer Engel für den energiebewussten Rechenzentrumsbetrieb“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Rechenzentren zu zertifizieren, deren Betreiber sich für die Umsetzung einer Strategie zur Erhöhung der Energie- und Ressourceneffizienz einsetzen. lesen

Datacenter-Klimatisierung via Seitenkühler

Die flexible Alternative zum Doppelboden im Rechenzentrum

Datacenter-Klimatisierung via Seitenkühler

Die klassische Umluft-Klimatisierung mit Doppelboden ist nicht in allen Fällen realisierbar. Wo bauliche Einschränkungen existieren oder der Wunsch nach mehr Flexibilität vorhanden ist, sind Seitenkühler-Systeme die richtige Lösung. lesen

Das Rechenzentrum, das die Umwelt verbessert

Meerwasser kühlt das Datacenter von Wirelesscar

Das Rechenzentrum, das die Umwelt verbessert

Wirelesscar betreibt in Göteborg drei Rechenzentren, in denen die Telematic-Daten von europäischen Fahrzeugbauern lagern. Die Kühlung in einem der Datacenter funktioniert mit Meerwasser. Und dieser Umstand trägt wesentlich zur Verbesserung der Umwelt bei. lesen

M+W Group setzt auf Module für Rechenzentren

Ein Kühlturm für Datacenter minimiert Druckverluste

M+W Group setzt auf Module für Rechenzentren

Das Konzept für den Bau von Rechenzentren des Anlagenbauers M+W Group aus Stuttgart vereint drei wesentliche Elemente: modulare Bauweise der Gebäude, Kühl- und Elektrotechnik-Module sowie nachhaltige Energieversorgung, etwa durch Brennstoffzellen. lesen

Flexibler Raum für kühles IT-Klima

„CoolW@ll“ von Weiss Klimatechnik skaliert

Flexibler Raum für kühles IT-Klima

Größer werdende Rechenzentren müssen energie- und platzsparender gekühlt werden. Mit der „CoolW@ll modular“ hat Weiss Klimatechnik ein Flächenkühlsystem entwickelt, das energieeffizient ist und sich der Raumarchitektur anpasst – und das bei minimalem Platzbedarf und geringen Investitionskosten, so der Hersteller. lesen

Wasser oder Luft? Wie kühlt man ein Rechenzentrum richtig?

Wow! Ein PUE-Wert von 1,06

Wasser oder Luft? Wie kühlt man ein Rechenzentrum richtig?

Tendiert der Wert für die Power Usage Effectiveness (PUE) gegen eins, haben die RZ-Ausrüster und Betreiber alles richtig gemacht. Das Kühlkonzept ist dabei einer der wichtigsten Hebel für mehr Effizienz. Mit einer dynamischen „Smart Cooling“-Technik ist viel gewonnen – doch die ultimative Lösung gibt es nicht. lesen

Kühlung und mehr – 4 Datacenter-Veranstaltungen, die lohnen

Da müssen RZ-Leute hin

Kühlung und mehr – 4 Datacenter-Veranstaltungen, die lohnen

Ob groß oder klein – der Druck auf die Rechenzentrumsbetreiber steigt. Daten- und Traffic-Explosion, die Verlagerung kompletter Anwendungsbereiche wie das Desktop-Computing und Geschäftsprozesse in die Datacenter, lassen Ausfälle der Sicherheit und in der Verfügbarkeit leicht zu Katastrophen werden. Zugleich steigen Energielosten und –verbrauch sowie die Bedrohungen. Hier sind inressante Veranstaltungstipps. lesen

Eco zertifiziert Rechenzentren

Datacenter-Zertifikatexport nach Luxemburg, Frankreich und Österreich

Eco zertifiziert Rechenzentren

Mit Version 3.0 des „Eco Datacenter Star Audit“, kurz DCSA, startet der Eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. (Eco) eine vollkommen neu überarbeitete Zertifizierung von Rechenzentren. Gleichzeitig richtet sich der Zertifizierungsblick auch auf das benachbarte Ausland. lesen

Die ungewöhnlichsten Rechenzentren der Welt

Datacenter-Architektur

Die ungewöhnlichsten Rechenzentren der Welt

Rechenzentren sind meist langweilige graue Gebäude, gefüllt mit ermüdend langen Reihen identisch aussehender Server. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Ein Blick in die ungewöhnlichsten Datacenter der Welt. lesen

Gartner-Analyse zum Datacenter der Zukunft

Acht Trends im Rechenzentrum

Gartner-Analyse zum Datacenter der Zukunft

Die Analysten des Marktforschungsunternehmens Gartner haben die treibenden Kräfte für das Rechenzentrum der nahen Zukunft unter die Lupe genommen und die Trends skizziert. lesen

Wissen über IT-Racks, das sich lohnt

Rechenzentrumsausrüstung zur Sicherung von Business Continuity

Wissen über IT-Racks, das sich lohnt

Ein Rack ist nicht einfach nur ein Schrank. Im Gegenteil: Rack-Systeme spielen heute bezüglich Systembetriebszeit, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit eine Schlüsselrolle. Denn wenn Systeme kurzfristig umgebaut werden müssen, sind Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Racks entscheidend. lesen

Der Deutsche Rechenzentrumspreis – Ansporn und Start eines Erfolgskonzepts

Algen für Dübel und Datacenter

Der Deutsche Rechenzentrumspreis – Ansporn und Start eines Erfolgskonzepts

„Wussten Sie, dass es Dübel aus getrockneten Algen gibt? Wir auch nicht“, so beginnt Prior1, ein Anbieter von Dienstleitungen beim Bau und der Planung von Rechenzentren den Bericht über die vielfache Auszeichnung seines Konzepts. „Und wir wussten auch nicht, dass man mit Algen Strom erzeugen kann. Zumindest nicht bis zu dem Tag, an dem wir den Architekten Bernd Schenk aus Frankfurt näher kennenlernten.“ lesen

Individuell angepasste Einhausungen aus Standard-Komponenten

Schroff Standard-Einhausungskomponenten

Individuell angepasste Einhausungen aus Standard-Komponenten

Durch Kaltgangeinhausung, also der Trennung gekühlter Zuluft von warmer Abluft, lassen sich die Energiekosten im Rechenzentrum erheblich reduzieren - um bis zu 30 Prozent in realen Datacenter. Pentair hat durch die Standardisierung von Einhausungskomponenten ein Baukastensystem entwickelt, mit dem sich eine solche Einhausung einfach und komplett konfigurieren lässt. lesen

Dataport-Datacenter im Doppelpack

Redundante Rechenzentren für Behörden und öffentliche Institutionen

Dataport-Datacenter im Doppelpack

Bereits vor ihrer Inbetriebnahme hat Akquinet für seine Twin Datacenter in Hamburg und Norderstedt den Deutschen Rechenzentrumspreis in der Kategorie „Energie-effiziente Großrechenzentren“ und den „International Datacentre & Cloud Award“ in der Kategorie „New Datacentre of the Year“ gewonnen. lesen