WILLKOMMEN IM SPECIAL ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 
ich heiße Sie im DataCenter-Insider-Spezial „Energie-Effizienz“ herzlich willkommen. In diesen Sonderteil unserer Webseite haben wir alle Informationen rund um ein Thema zusammengefasst, das Betreiber von Rechenzentren jeder Größe stark beschäftigen muss – jetzt und in Zukunft.

Energie-Effizienz ist kein Anspruch, dem nur Rechenzentrums-Facilities von der USV, über PDUs, dem Design bis zur Kühlung gerecht werden können. Die IT selber, vom Prozessor, über Server, Tools und Racks bis zum Management ganzen RZ-Komplexe, muss Energie-effizientes Arbeiten ermöglichen.

Darüber hinaus spielt „Green IT“ eine größere Rolle als je zuvor, wenngleich der Begriff „grün“ ein wenig angestaubt erscheint. Heute geht es um C02-Neutralität, Zertifikatshandel und Energiekosten, um ein paar Ersatzvokabeln zu nennen.

Im DataCenter-Insider-Spezial Energie-Effizienz finden Sie somit Artikel über RZ-Ausstattung, Hardware, Software, Services, Standards, Best Practices sowie zu organisatorischen und baulichen Maßnahmen.

Es freut mich, wenn Sie das Angebot nutzen und dabei die Informationen sowie Anregungen finden, die Sie zur Steigerung der Energie-Effizienz in Ihrem Unternehmen benötigen.


Ihre
Ulrike Ostler

Chefredakteurin DataCenter-Insider.de

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU GREEN IT VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RZ

IBM z15 bietet durchgehende Datensicherheit auch in der Multicloud

Höhere Verfügbarkeit, geringere Latenz, stärkere Kompression, einfachere Handhabung

IBM z15 bietet durchgehende Datensicherheit auch in der Multicloud

In seinem jüngsten Mainframe-Modell „z15“ unterstützt IBM hybride Multi-Cloud-Umgebungen. Erstmals soll es einem einzelnen Rechner möglich sein, den Datenverkehr in einer solchen hybriden Umgebung durchgehend zu verschlüsseln und mit so genannten Data Privacy Passports zu kontrollieren. lesen

KI-Engines im Bündel mit Hardware

Übersicht KI- und ML-Stacks, Teil 1

KI-Engines im Bündel mit Hardware

Künstliche Intelligenz (KI) „fällt nicht vom Himmel“. Leistungsstarke KI-Lösungen entstehen auf der Basis gut abgestimmter KI- und Machine Learning Stacks. Davon gibt es zum Glück einige. Etablierte Software-Entwicklungshäuser sind in Sachen KI und Machine Learning (ML) mittlerweile fest im Sattel. Inzwischen wollen andere Unternehmen auch mit ins Boot. lesen

MIT und Analog Devices bauen RISC-V-Prozessor mit Kohlenstoff-Nanoröhrchen

Carbon Nanotube Field-Effect Transistors für Energie-Effizienz und Geschwindigkeit im Server

MIT und Analog Devices bauen RISC-V-Prozessor mit Kohlenstoff-Nanoröhrchen

Aufbauend auf einem herkömmlichen Silizium-Prozess haben Wissenschaftler des MIT zusammen mit Analog Devices einen RISC-V-Mikroprozessor mit Feldeffekttransistoren aus Kohlenstoff-Nanoröhrchen entwickelt. lesen

I/O Processing Unit und NICs von Mellanox

BlueField-2 SmartNICs können als Co-Prozessor fungieren

I/O Processing Unit und NICs von Mellanox

Mellanox Technologies, Ltd., Anbieter von leistungsstarken End-to-End-Verbindungsprodukten für Rechenzentrums-Server und -Speichersysteme, stellt die Produkte die „ConnectX-6 Dx“ und „Bluefield-2 Cloud-SmartNICs“ sowie eine I/O Processing Unit (IPU)-Lösungen vor. lesen

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU DATACENTER (INFRASTRUCTURE) MANAGEMENT, TOOLS & MAßNAMEN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Schleifenbauer investiert in zweite Montagelinie für Rack-PDUs in Kleinserie

Power Distribution Units für Racks im Blick

Schleifenbauer investiert in zweite Montagelinie für Rack-PDUs in Kleinserie

In der vergangenen Woche hat Schleifenbauer – Hersteller von Rack-PDUs und Energiezählern – mit Standorten in ’s-Hertogenbosch (Niederlande) und Kempen, eine neue Montagelinie in Betrieb genommen. Diese wird speziell für Rack-PDUs in Kleinserie, Demos und Prototypen genutzt. lesen

„7 Mio Tonnen CO2! Und wir treffen auf Ignoranz & Betrug, nicht auf Einsicht & Ideen“

Diskussion auf dem DataCenter Day 2019 gewünscht

„7 Mio Tonnen CO2! Und wir treffen auf Ignoranz & Betrug, nicht auf Einsicht & Ideen“

Wie planen wir noch größere digitale Infrastrukturen mit weniger und saubererem Strom?Über die Bedeutung von Rechenzentren muss man nicht mehr reden, eben so wenig über den rasant steigenden Bedarf an Rechenleistung. Über alternative Standorte und Abwärmenutzung aber sollte man nachdenken und dabei auch über den Tellerrand blicken. Denn: Mit dem zunehmenden Klima-Aktivismus werden Rechenzentren ihre Klimabilanz nicht mehr ignorieren können. lesen

Die Schweden kommen .... und 400 G auch

Erste Einladung zum DataCenter Day 2019

Die Schweden kommen .... und 400 G auch

Ühberrraaschung! Nein. Eigentlich ist der „DataCenter Day“ längst ein gesetztes Event für die Leser von DataCenter-Insider. Ach, Sie wollen trotzdem überzeugt werden? Nichts leichter als das; denn auch heuer ist die Agenda wieder voll mit Highlights: Da wäre zu Beginn einmal der Schweden-Hotspot mitsamt schwedischem Botschafter und die Datacenter-Verkabelung. lesen

Was für ein Desaster! Konzept zur Krisenbewältigung made by Gronau

Es kann gar nicht so blöd kommen, wie es kommt

Was für ein Desaster! Konzept zur Krisenbewältigung made by Gronau

Ein Desaster macht aus, dass es sich im Vorfeld nicht ankündigt. Als katastrophales Ereignis trifft es eine Gemeinschaft, die Wirtschaft und/oder ein Ökosystem plötzlich. Auch ein Rechenzentrum funktioniert wie ein Ökosystem. lesen

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU RECHENZENTRUMS-DESIGN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Brandschutz: die Feuerprobe im Rechenzentrum

Brandbekämpfung mit Gas, mit Wasser?

Brandschutz: die Feuerprobe im Rechenzentrum

Auch ein bewährtes Brandschutzkonzept kann einmal missraten. Wie wäre es denn mit einem Fallback? lesen

Irland und Singapur bekommen schwimmende Rechenzentren

Das Project Nautilus, die Keppel Data Centers-Hyperscale-Pläne und Limericks

Irland und Singapur bekommen schwimmende Rechenzentren

Im Mittelpunkt der Konzepts von Nautilus Data Technologies, mit Präsenzen in Pleasanton, Vallejo und Stockton California, für vorgefertigte, schwimmende Rechenzentren steht eine zum Patent angemeldete Wasserkühlung. Offenbar steht ein Hyperscale-Rechenzentrum in Singapur und eine Anlage in Limericks, Irland, kurz vor der Implementierung. lesen

DC-IT Container der Data Center Group erlaubt 5G-Anbindung

Schmaler Fußabdruck am breiten Band

DC-IT Container der Data Center Group erlaubt 5G-Anbindung

Die „DC-IT Container“ von der RZ-Products GmbH, Tochterunternehmen der Data Center Group, unterstützen den Funkstandard 5G. Die Module können über die Breitbandverbindung noch sicherer und effektiver angebunden werden. lesen

Modulare Rechenzentren zwischen Skalierbarkeit und Zertifizierbarkeit

Diskussion auf dem DataCenter Day: Wie modular können, dürfen, sollten, müssten Rechenzentren sein

Modulare Rechenzentren zwischen Skalierbarkeit und Zertifizierbarkeit

Über die Bedeutung von Rechenzentren muss man nicht mehr reden, eben so wenig über den rasant steigenden Bedarf an Rechenleistung. Über alternative Rechenzentrumskonzepte allerdings sollte man nachdenken, und dabei auch mal den Blickwinkel wechseln. lesen