WILLKOMMEN IM SPECIAL ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 
ich heiße Sie im DataCenter-Insider-Spezial „Energie-Effizienz“ herzlich willkommen. In diesen Sonderteil unserer Webseite haben wir alle Informationen rund um ein Thema zusammengefasst, das Betreiber von Rechenzentren jeder Größe stark beschäftigen muss – jetzt und in Zukunft.

Energie-Effizienz ist kein Anspruch, dem nur Rechenzentrums-Facilities von der USV, über PDUs, dem Design bis zur Kühlung gerecht werden können. Die IT selber, vom Prozessor, über Server, Tools und Racks bis zum Management ganzen RZ-Komplexe, muss Energie-effizientes Arbeiten ermöglichen.

Darüber hinaus spielt „Green IT“ eine größere Rolle als je zuvor, wenngleich der Begriff „grün“ ein wenig angestaubt erscheint. Heute geht es um C02-Neutralität, Zertifikatshandel und Energiekosten, um ein paar Ersatzvokabeln zu nennen.

Im DataCenter-Insider-Spezial Energie-Effizienz finden Sie somit Artikel über RZ-Ausstattung, Hardware, Software, Services, Standards, Best Practices sowie zu organisatorischen und baulichen Maßnahmen.

Es freut mich, wenn Sie das Angebot nutzen und dabei die Informationen sowie Anregungen finden, die Sie zur Steigerung der Energie-Effizienz in Ihrem Unternehmen benötigen.


Ihre
Ulrike Ostler

Chefredakteurin DataCenter-Insider.de

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU GREEN IT VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RZ

Künstliche Intelligenz im Eigenbau

Übersicht KI- und ML-Stacks, Teil 2

Künstliche Intelligenz im Eigenbau

Eine kaum noch überschaubare Vielzahl an KI/ML-Frameworks, -Bibliotheken und -Diensten buhlt um die Gunst innovativer Unternehmen. So wird Big Data zur Goldgrube. lesen

HPE und Dell: Fix gegen Datenverlust nach 40.000 Stunden

Warnung vor SSD-Ausfällen

HPE und Dell: Fix gegen Datenverlust nach 40.000 Stunden

HPE meldet, dass vier Serien von SAS-SSDs durch einen Fehler in der Firmware komplett ausfallen können. Gleiches gilt für bestimmte Sandisk-SSDs in Dell-Systemen. Ein Firmware-Update schützt vor dem drohenden Datenverlust. lesen

Nutanix und Equinix in Deutschland tun sich zusammen

Disaster Recovery als lokaler Service

Nutanix und Equinix in Deutschland tun sich zusammen

„Xi Leap“, eine native Erweiterung der „Nutanix Enterprise Cloud-Plattform für Disaster-Recovery-as-a-Service“ (DRaaS), ist ab sofort von einem Equnix-Rechenzentrum in Deutschland erhältlich. lesen

Was KI-Chips bereits leisten können

Chips mit Artificial Intelligence an Bord

Was KI-Chips bereits leisten können

Viele Bedenken bei Nutzung von künstlicher Intelligenz hängen mit der Speicherung und Verarbeitung von Daten in der Cloud zusammen. Bei KI-Chips können viele der Daten gleich auf dem jeweiligen Gerät verbleiben. Doch KI-Chips haben weitere Vorteile.Hier ein Überblick über verfügbare Modelle und die Einsatzmöglichkeiten: lesen

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU DATACENTER (INFRASTRUCTURE) MANAGEMENT, TOOLS & MAßNAMEN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Eco Allianz fordert für deutsche Rechenzentren Befreiung von der EEG Umlage

Datacenter-Allianz kämpft für Rechenzentren als KRITIS-Unternehmen

Eco Allianz fordert für deutsche Rechenzentren Befreiung von der EEG Umlage

Deutschland verfügt im internationalen Vergleich über besonders sichere, zuverlässige und energieeffiziente Rechenzentren, so die unter dem Dach vom Eco – Verband der Internetwirtschaft gegründeten Allianz zur Stärkung digitaler Infrastrukturen in Deutschland. Sie sieht hierzulande durch die hohen Strompreise dennoch Wettbewerbsnachteile für Anbieter digitaler Infrastrukturen und fordert: Weg mit der EEG-Umlage. lesen

Tier-ready - Das Uptime Institut zertifiziert Vertiv-Container

Pre-Built Datacenter liegen im Trend

Tier-ready - Das Uptime Institut zertifiziert Vertiv-Container

Die Datacenter-Container von Vertiv beziehungsweise die vorgefertigten, modularen Rechenzentren (prefabricated modular – PFM) können nun mit einem „Tier-Ready“-Zertifikat für Leistungsresilienz des Uptime Institute aufwarten. lesen

USV-Anlage von ABB wird kompakter und effizienter

Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit hohem Wirkungsgrad und kleinem Platzbedarf

USV-Anlage von ABB wird kompakter und effizienter

Der unterbrechungsfreie Betrieb von Rechenzentren war noch nie so wichtig wie heute. Um die Stromversorgung zu sichern gibt es Anlagen für die Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV). ABB präsentiert jetzt „Megaflex DPA“, nach eigenen Aussagen die „ausfallsicherste und kompakteste USV auf dem Markt“. lesen

Frische Luft im Rechenzentrum - muss das sein?

Raumlufttechnischen Anlagen im Datacenter

Frische Luft im Rechenzentrum - muss das sein?

Brauche ich eigentlich Frischluft im Rechenzentrum? Handelt es sich bei einem Rechenzentrum um einen ständigen Arbeitsplatz? Brauche ich eine Raumlufttechnische Anlage (RLT-Anlage)? Und welche Luftqualität wird überhaupt benötigt? All diese Fragen beantwortet Christoph Riedel, Sicherheitsberater bei VZM. lesen

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU RECHENZENTRUMS-DESIGN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Zewa hat Apple gekauft – wisch und weg à la Corona

Kommentar von Johann Wiesböck, Chefredakteur Elektronik Praxis

Zewa hat Apple gekauft – wisch und weg à la Corona

„Zewa hat Apple gekauft.“ Das las ich dieser Tage auf meinem Smartphone. Zu diesem Zeitpunkt war das einer der besseren Corona-Witze, die via Whatsapp mein tristes Homeoffice-Leben aufhellten. Aber aus Spaß könnte schnell Ernst werden. lesen

NTT Ltd. expandiert am Rechenzentrumscampus München 2

Neues Datacenter geht im 4. Quartal 2020 in Betrieb

NTT Ltd. expandiert am Rechenzentrumscampus München 2

NTT Ltd. hat den Rohbau seines zweiten Gebäudes auf dem Rechenzentrumscampus in Unterschleißheim, „MUC2“, fertiggestellt. Das neue Gebäude soll im 4. Quartal 2020 seinen Betrieb aufnehmen. Nach Fertigstellung wird der Campus dann rund 6.200 Quadratmeter IT-Fläche und 14 Megawatt IT-Last für Kunden zur Verfügung stellen. lesen

Rechenzentren wehren sich tapfer gegen die Cloud

Studien belegen

Rechenzentren wehren sich tapfer gegen die Cloud

Die Analysten dieser Welt sind sich einig: Der einflussreichste Trend in der IT ist Cloud Computing in seinen verschiedenen Formen. Gartner schlussfolgerte im vergangenen Jahr, dass damit das langsame, aber sichere Sterben lokaler Rechenzentren in Deutschland eingeläutet wurde. Doch jüngste Untersuchungen sprechen dagegen: Das kleine Rechenzentrum hält sich tapfer, IT-Verantwortliche agieren „in echt“ konservativer, als es ihre Statements vermuten lassen. lesen

Universität Bordeaux halbiert ökologischen IT-Fußabdruck

Datacenter-Infrastruktur von Schneider Electric und Dell EMC

Universität Bordeaux halbiert ökologischen IT-Fußabdruck

Mithilfe von Dell EMC und Schneider Electric verfügt die Universität Bordeaux nun über ein zentrales Rechenzentrum statt über zehn kleinere IT-Infrastrukturen, die zudem bisher über 14 Standorte verteilt waren. Das Datacenter wurde zum Teil durch den Staats-Regionalplanungsvertrag für die Region Aquitaine sowie durch die Universität Bordeaux finanziert und hat Anfang 2019 den Betrieb aufgenommen. lesen