Der IT geht ein Licht auf

LEDs im Rack

| Redakteur: Ulrike Ostler

Mit der IT LED-Systemleuchte bietet Rittal neben dem Portfolio für Industrie-Schaltschränke nun auch die eine LED-Leuchte für IT-Racks an.
Mit der IT LED-Systemleuchte bietet Rittal neben dem Portfolio für Industrie-Schaltschränke nun auch die eine LED-Leuchte für IT-Racks an. (Bild: Rittal)

Mit der „IT LED“ erweitert Rittal sein Leuchten-Programm. Die LED-Beleuchtung für IT-Netzwerk- oder Server-Schränke bietet 600 Lumen Lichtleistung und ist ab sofort erhältlich.

Die neue IT LED Systemleuchte von Rittal ist speziell auf den Einsatz im Server- und Netzwerkschrank („IT-Rack“) abgestimmt. Mit 600 Lumen Lichtleistung erfüllt sie die Standardanforderungen für IT-Racks wie der „TS IT“ und „TE 8000“ aus dem eigenen Hause.

Es gibt zwei Anschlusskabel-Varianten: Die EU-Variante mit Euro-Flachstecker kann in allen Ländern Europas (außer Großbritannien) eingesetzt werden.
Es gibt zwei Anschlusskabel-Varianten: Die EU-Variante mit Euro-Flachstecker kann in allen Ländern Europas (außer Großbritannien) eingesetzt werden. (Bild: Rittal)

Die Leuchte besteht unter anderem aus transparentem Kunststoff, in den Fresnel-Linsen integriert sind. So genannte Fresnelsche Stufenlinsen besitzen geringes Volumen- und Masse, weil die optischen Linsen in ringförmige Bereiche aufgeteilt sind. Sie fokussieren das Licht so, dass es den gesamten Schrank auch im unteren Bereich erhellt. Der Vorteil: Das Licht gelangt genau dahin, wo es benötigt wird – ohne in den Außenbereich zu streuen.

Schnelle Montage und einfache Inbetriebnahme

Die IT Systemleuchte lässt sich so ins Rack einbauen, dass keine Höheneinheiten innerhalb der 19“ Ebene verloren gehen. Die Montage ist vertikal und horizontal am Schrankprofil möglich.

Eine mitgelieferte Magnet-Befestigung eignet sich für Schrankrahmen ohne Systemlochung. Das erlaubt es, die Leuchten einfach und schnell zu montieren. Zwei unterschiedliche Plug & Play-Anschlusskabel unterstützen eine leichte und schnelle Installation ohne Elektrofachkraft.

Die EU-Variante des Anschlusskabels mit Euro-Flachstecker kann in allen Ländern Europas (außer Großbritannien) eingesetzt werden. Für den weltweiten Einsatz im Rechenzentrumsumfeld steht mit einem weiteren Anschlusskabel mit IEC C18 Stecker ein Universal-Kabel zu Verfügung, das mit alle gängigen Power Distribution Units (PDUs) verwendet werden kann.

Weltweite Einsetzbarkeit

Die Leuchte verfügt über IEC C18 Anschlusskabel, UL-Zulassung und ist auf die Weitbereichsspannung, 100-240 Volt AC, 50/60 Hertz, ausgelegt, so dass sie weltweit einsetzbar ist. Das spart Lagerkosten und reduziert die Komplexität bei der Produktauswahl.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45121654 / Racks)