Suchen

40-Fuß-Datacenter günstig abzugeben Dechow bringt Server-Schutzcontainer von Fujitsu unter den Hammer

| Autor: Ulrike Ostler

Das Online-Auktionshaus Dechow Auktionen verantwortet die Be- und Verwertung der Fujitsu-Werksschließung in Augsburg und versteigert derzeit einen roten Serverschutzcontainer. Er ist ausgestattet mit technischer Infrastruktur des Fabrikats ASK IT-Secure.

Firmen zum Thema

Noch steht der rote Rechenzentrumscontainer auf dem ehmemaligen Betriebsgelände von Fujitsu in Augsburg.
Noch steht der rote Rechenzentrumscontainer auf dem ehmemaligen Betriebsgelände von Fujitsu in Augsburg.
(Bild: © Troostwijk/DECHOW Auktionen)

Der freistehende 40-Fuß-Container misst 12.190 x 2.990 x 3.200 Millimeter und erlaubt eine Bodenverkehrslast von 5.000 Newton pro Quadratmeter (N/m²) sowie eine Dachlast 3.000 N/m². Die Dachentwässerung erfolgt über vier PVC-Fallrohre in den Eckstielen.

Als Zugang ist eine Sicherheitstür mit der Feuerwiderstandsklasse T 30 nach DIN 4102 mit elektrischer und selbstverriegelnder Sicherheits-Zutrittskontrolle verbaut. Innen befindet sich eine Objektsicherheitstür identischer Feuerwiderstandsklasse mit Gleitschienentürschließer sowie elektrischem, selbstverriegelndem Antipanikschloss. Der lichte Durchgang beträgt 950 x 2.090 Millimeter.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Zur technischen Ausstattung des Server-Raums gehören eine mobile, dreiteilige Rampe mit einer Tragfähigkeit von jeweils 500 Kilogramm, eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung „MAS Green Power 2.0“ mit Batterien im separaten Gehäuse und eine Feuerlöschanlage, die mit „Novec 1230“ funktioniert, sowie eine Brandfrühsterkennung und ein Remote-Monitoring-System. Außerdem sind im Angebot dieser Online-Auktion enthalten Stromschienen für Server-Racks mit Beleuchtung, ein Kaltwassererzeuger vom Typ „ERAF 0921 A“, In-Row-Sidecooler mit 20 Kilowatt- Leistung sowie schwarze Racks als Gestelle ohne Türen.

Der Container steht in Augsburg und kann dort nach Terminabsprache besichtigt werden.

Das Los dieser Versteigerung schließt am 30. Juni 2020. Das Angebot steht heute, 29.06.2020 um 17:00 Uhr bei 7.200 Euro.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:46650435)

Über den Autor

 Ulrike Ostler

Ulrike Ostler

Chefredakteurin, DataCenter-Insider