Modernste Kabel trotzen Brandfall und unterstützen zukünftige Fibre-Channel-Standards

Modulare Verkabelungssysteme für modernes Hochleistungs-Rechenzentrum

09.01.2009 | Redakteur: Ulrich Roderer

Neues Rechententrum der Swisscom IT Services
Neues Rechententrum der Swisscom IT Services

Das neue Rechenzentrum der Swisscom IT Services nutzt ein modulares Konzept, um auf die Anforderungen der Zukunft skalieren zu können. Dazu gehört auch eine moderne Verkabelung und Klimatisierung für hohe Auslastung.

Swisscom IT Services, eine 100-prozentige Tochterfirma der Swisscom AG, betreibt in Bern-Ostermundigen und Zollikofen zwei Rechenzentren mit fast 10.000 Servern. Das neue Rechenzentrum ist eines der modernsten der Schweiz.

Die Swisscom IT Services bieten hier auf sechs Stockwerken eine Nettonutzfläche von rund 1800 Quadratmetern für den Serverbetrieb. Der auf einen modularen Ausbau ausgelegte Bau bietet modernste IT-Infrastrukturen und setzt technisch – auch umwelttechnisch – sowie im Hinblick auf die Sicherheit neue Maßstäbe.

Großes Augenmerk gilt darüber hinaus der physischen Sicherheit: Alle sicherheitsrelevanten Anlagen und Gewerke wie zum Beispiel die Stromversorgung/USV, Dieselgeneratoren, Klima und Lüftung sind im neuen Rechenzentrum fehlertolerant und redundant ausgelegt.

Im neuen Rechenzentrum von Swisscom IT Services in Zollikofen bei Bern leisten die Kommunikationsverkabelungslösungen von Dätwyler Cables einen wichtigen Beitrag zum reibungslosen und schnellen Datenverkehr der IT-Outsourcing-Kunden des Unternehmens.

Ein kundenspezifisches Verkabelungskonzept mit vorkonfektionierten Optoversal-Kabeln und LC-Duplex-Anschlüssen sorgt für Hochgeschwindigkeitsverbindungen zwischen den Switching- und Storage-Komponenten im hochverfügbar ausgelegten SAN-Bereich.

Bei den ebenfalls redundant ausgelegten Server-zu-Server-Verbindungen fiel die Entscheidung auf eine 10-Gigabit-Ethernet-Kupferverkabelung des Typs Unilan Modular Solution von Dätwyler Cables. Der Datenverkehr wird hier über die Cat.7-Kabel Uninet 7702 realisiert.

Inhalt des Artikels:

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2018607 / Versorgung)