Suchen

Für die Energiemessung und -überwachung in elektrischen Anlagen Messtechnikprodukte und ein Konfigurations-Tool von Socomec

| Redakteur: Ulrike Ostler

Nicht nur, aber auch für Rechenzentren bietet Socomec ab sofort Kommunikations-Gateways und eine kostenlose Konfigurationssoftware zur Kontrolle elektrischer Analagen an. Diese ergänzen das Energiemessungs- und -überwachungssystem „Diris Digiware“.

Firmen zum Thema

Mithilfe von „Digiware M“ lassen sich Messungen, Last- und Verbrauchskurven für ein ganzes Jahr aufzeichnen.
Mithilfe von „Digiware M“ lassen sich Messungen, Last- und Verbrauchskurven für ein ganzes Jahr aufzeichnen.
(Bild: Socomec)

Das modulare System für AC- und DC-Installationen besteht aus einem Anzeigegerät, Spannungs- und Strommessmodulen und Stromsensoren. Die Ethernet-Gateways „Diris Digiware M-50“ und „M-70“ bündeln die Stromversorgung und die Kommunikation der Einheiten an einer zentralen Stelle.

Nach Herstellerangaben sind Installation und Inbetriebnahme einfach und schnell zu bewerkstelligen. Denn alle über den Digiware- oder einen RS485-Bus verbundenen Geräte werden automatisch erkannt. Sie lassen sich direkt an das Ethernet-Gateway anschließen.

Anwender können zudem die Messungen, Last- und Verbrauchskurven für ein ganzes Jahr aufzeichnen. Mit dem integrierten Webserver lassen sich die Netzwerkparameter der Anlagen aus der Ferne anzeigen und die Messdaten in Echtzeit analysieren.

Schutz vor Cyber-Attacken

Der Ethernet-Ausgang ist mit sämtlichen Mess- und Leistungsüberwachungsanwendungen kompatibel. Zudem können Kunden das Gateway auch als RS485-Slave konfigurieren, um beispielsweise Messdaten an eine zweite speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) zu übermitteln. Die IEC-62443-konformen Sicherheitsfunktionen sorgen senken das Risiko von Cyber-Attacken.

Das System System „Diris Digiware“ von Socomec erlaubt: Messen, Erfassen, Visualisieren.
Das System System „Diris Digiware“ von Socomec erlaubt: Messen, Erfassen, Visualisieren.
(Bild: Socomec)

Mit der Software „Easy Config System“ können Anwender ihre Socomec-Geräte konfigurieren. Die Software erkennt nicht nur die verbundene Geräte sondern erlaubt zudem, mehrere Geräte gleichzeitig zu konfigurieren. Die Nutzer können ihre Konfigurationen speichern und anpassen und sie von einem Gerät oder System auf ein anderes übertragen. Socomec bietet die Software kostenlos an.

(ID:46747487)