Suchen

Citrix XenDesktop ist ab sofort verfügbar Kostenlose Desktop-Virtualisierung für bis zu zehn Anwender

Redakteur: Florian Karlstetter

Citrix hat die Verfügbarkeit von XenDesktop bekanntgegeben. Fünf Versionen sind erhältlich: neben der Standard- und Advanced-Variante gibt es nun auch eine kostenlose Express Edition für bis zu zehn User sowie eine Enterprise und Platinum Edition mit XenApp for Virtual Desktops.

Firmen zum Thema

Citrix XenDesktop steht ab sofort in fünf Versionen zum Download bereit.
Citrix XenDesktop steht ab sofort in fünf Versionen zum Download bereit.
( Archiv: Vogel Business Media )

Alle fünf Versionen von XenDesktop arbeiten Herstellerangaben zufolge mit dem ebenfalls neuen Citrix Desktop Receiver-Client zusammen. Mit der Desktop Delivery-Lösung ist es möglich, Applikationen und Desktop-Betriebssystem getrennt voneinander bereitzustellen.

Die einzelnen Versionen im Überblick: Die kostenlose Express Edition ermöglicht virtualisierte Desktops für bis zu zehn Anwender, die Standard Edition eignet sich vor allem für Abteilungsebenen, mit der Advanced Edition können je nach Bedarf hunderte von virtuellen Desktops über ein einzelnes Desktop-Image erstellt und verwaltet werden.

Neu sind auch die Enterprise und Platinum Editionen. Bei beiden ist XenApp for Virtual Desktops bereits integriert. Die Platinum Edition wurde speziell für Unternehmen entwickelt, die virtuelle Desktops als Service implementieren wollen, den sie direkt aus dem Rechenzentrum beziehen. Auch sind bei letzterer zusätzliche Tools für Optimierung, Sicherheit und Monitoring integriert.

Alle Versionen der XenDesktop-Reihe stehen nach erfolgter Registrierung im „My Citrix“-Bereich zum Download bereit.

(ID:2012958)