Suchen

Design und Leistung: Großer Bildschirm und Nvidia Quadro Grafikkarte HP bringt mit Z1 eine 27 Zoll All-in-One-Workstation heraus

| Redakteur: Ulrike Ostler

Die Workstation „HP Z1“ Workstation ist ab April für mindestens 1.599 Euro zu haben. Der Rechner ist ein All-In-One-System mit einem 27-Zoll-Bildschirm, 68,6 Zemtimeter.

Firma zum Thema

Trotz des kompakten Designs sollen Techniker schnell und einfach an das Innere des Rechners herankommen können. (Bild: HP)
Trotz des kompakten Designs sollen Techniker schnell und einfach an das Innere des Rechners herankommen können. (Bild: HP)

Nach HP-Angaben ist die Z1-Workstation weltweit die erste im All-in-One Format, die eine Bildschirmdiagonale von 27 Zoll bietet. Das Display lässt sich aufklappen, so dass der Anwender ohne spezielles Werkzeug bequem einzelne Bestandteile auswechseln und Upgrades durchführen kann.

Das schlankes Design soll dennoch eine große Leistung nicht ausschließen: ein „Intel Xeon“-Prozessor sorgt für schnelle Rendering-Prozesse, eine „Nvidia Quadro“-Grafikkarte unterstützt über eine Milliarde Farben. Dank dieser Ausstattung eignet sich die Workstation beispielsweise für den Einsatz in den Bereichen CAD, digitale Medien, Entertainment und Architektur.

Beim Speicher hat der Anwender die Wahl zwischen einer Vielzahl an Möglichkeiten, darunter 7,2K und 10K SATA, SSD oder optionale RAID Konfigurationen. Auch ein optisches Laufwerk und ein Multiformat Kartenlesegerät stehen zur Auswahl.

Premium-Ausstattung ohne Tower

Das White-LED Display hat eine Auflösung von 2,560 x 1,440. Dank IPS Technologie ist innerhalb eines Betrachtungswinkels von 178 Grad ein scharfes und farbtreues Bild garantiert.

Die All-in-One-Workstation HP Z1 eignet sich insbesondere für Anwendungen, bei denen ein großer Bildschirn und gute Grafikkarten gebraucht werden. (Bild: HP)
Die All-in-One-Workstation HP Z1 eignet sich insbesondere für Anwendungen, bei denen ein großer Bildschirn und gute Grafikkarten gebraucht werden. (Bild: HP)
Auch bei der Software bietet die HP Z1 das volle Programm: Die vorinstallierte HP Remote Graphics Software ermöglicht es Anwendern, in Echtzeit gemeinsam an grafisch aufwändigen Projekten zu arbeiten, ohne dabei Abstriche bei Leistung und Geschwindigkeit gemacht werden müssen.

Für Stabilität sorgt „HP Performance Advisor“, der den Anwender von der ersten Konfiguration an bei der Installierung und Erweiterung des Systems unterstützt, in Echtzeit die benötigten Ressourcen überwacht und Hardware- wie Softwareprobleme meldet. Ein Hi-Fi Audiosystem sowie eine HD-Webcam gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Herstellergarantie

HP gewährt auf die HP Z1 Workstation eine Herstellergarantie von drei Jahren inklusive Vor-Ort-Service inklusive Arbeitszeit und Teile. Je nach Bedarf können Unternehmen die Gewährleistung mit den HP Care Pack Services auf bis zu fünf Jahre erweitern.

(ID:31954930)