Suchen

Messaging und Collaboration bei internationalen Unternehmen Exchange-Sprachpakete installieren in Exchange 2019

| Autor: Thomas Joos

Exchange 2019 wird standardmäßig sprachneutral installiert. Auch über das Internet bietet Microsoft verschiedene Sprachen für Exchange an. Die Sprachen sind vor allem wichtig, um Anwendern die richtigen Bezeichnungen für die Ordner in ihren Postfächern zu bieten.

Server mit Microsoft-Produkten aufbauen
Server mit Microsoft-Produkten aufbauen
(Server mit Microsoft-Produkten aufbauen)

Wollen Sie bereits während der Installation eine zusätzliche Sprache installieren, verwenden Sie den Befehl

Setup.exe /mode:install /roles:.... [/LanguagePack:]

Jedes Service Pack für Exchange bringt in den meisten Fällen auch ein neues Sprachpaket. Das heißt nach der Installation von Service Packs müssen Sie auch die Sprachpakete aktualisieren.

Sprachen lassen sich nicht einzeln installieren, sondern immer nur über das Sprachpaket auf Servern integrieren. Der schnellste Weg die unterstützten Sprachen für Outlook im Web und Outlook auf einem Exchange-Server zu installieren, ist der Download des entsprechenden Sprachpakets. Nach dem Download starten Sie per Doppelklick die Installation.

Nach der Überprüfung klicken Sie auf Installieren, um die Sprachpakete auf dem Server zu installieren. Einzelne Sprachen können Sie an dieser Stelle nicht auswählen.

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist