Suchen

Glas- und Kupferkabel in einem wirtschaftlichem System Dätwyler entwickelt neue Datacenter-Verkabelungslösungen

| Autor / Redakteur: Joachim Reck* / Ulrich Roderer

Bereits heute bilden in Rechenzentren (RZ) hochwertige Systemlösungen auf Glasfasertechnik das Rückgrat der Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung zwischen den aktiven Geräten. Immer höhere Übertragungsraten verlangen nicht nur qualitativ hochwertige Glasfasern, sondern stellen auch wachsende Anforderungen an die Anschlusskomponenten.

Firmen zum Thema

Mit den LCQ-Frontplatten lassen sich auf 3HE 144 LC Duplex-Anschlüsse realisieren.
Mit den LCQ-Frontplatten lassen sich auf 3HE 144 LC Duplex-Anschlüsse realisieren.

Eine zentrale Forderung an die Verkabelungs-Lösung im aktuellen RZ-Umfeld ist ihre Flexibilität. Neue Systeme müssen innerhalb kürzester Zeit geplant, konfektioniert und installiert sein. Durch neue Technologien wie zum Beispiel Blade-Server oder auch die Virtualisierung steigen zugleich die Ansprüche an die Performance der Leitungswege stetig.

An die Verkabelungslösung werden aktuell folgende Hauptanforderungen gestellt:

  • Höchste Qualität der eingesetzten Komponenten
  • Hohe Reproduzierbarkeit der Qualität (enge Toleranzen)
  • Minimalste optische Verluste (Material und Konfektion)
  • Keine zusätzlichen Verluste durch enge Biegeradien
  • Migrierbar auf zukünftige Anwendungen (Reserven)
  • Skalierbarkeit durch modularen Aufbau
  • Hohe Packungsdichten durch platzsparende Kabel und Module
  • Schnelle und einfache Montage (Plug-and-go)
  • Kurze Lieferzeiten

Neue Datacenter-Lösung

Auf der Basis dieser Anforderungen hat Dätwyler eine modulare, bedarfsgerecht anpassbare Systemlösung für die RZ-Verkabelung entwickelt. Sie besteht im Wesentlichen aus den folgenden Komponenten:

  • Vorkonfektionierte Glasfaser-Mini-Trunks (Low-loss = dämpfungsarm)
  • Vorkonfektionierte Glasfasermodule (Low-loss)
  • Glasfaser-Patchkabel (Low-loss)
  • Vorkonfektionierte Kupfer-Trunks
  • Modular bestückbare 19-Zoll-Verteilergehäuse
  • Rangierwannen und Kabelführungszubehör

Diese Systemkomponenten ermöglichen eine besonders flexible High-Performance-Verkabelung mit hohen Packungsdichten, die auch im laufenden Betrieb stets sehr übersichtlich bleibt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 34328460)