Suchen

Docker auf Windows-Servern betreiben Windows-Container-Images im Windows Admin Center herunterladen und Container starten

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Redaktions Team

Seit Windows Admin Center 2009 können Container umfassender verwendet werden. Auch das Herunterladen und Erstellen von Images ist auf diesem Weg möglich. Dadurch können Sie Container mit einem Webbrowser nahezu vollständig verwalten.

Firma zum Thema

Container erleichtern den Betrieb von Anwendungen (Bild von Markus Distelrath auf Pixabay)
Container erleichtern den Betrieb von Anwendungen (Bild von Markus Distelrath auf Pixabay)
(Container erleichtern den Betrieb von Anwendungen (Bild von Markus Distelrath auf Pixabay))

Nach der Installation von Windows Admin Center ab Version 2009 finden Sie im Bereich Container\Images auch die Möglichkeit zum Erstellen von von neuen Images. Dazu nutzen Sie "Neu erstellen".

Sie können an dieser Stelle auch vorgefertigte Images von Repositories herunterladen. Dazu verwenden Sie den Menüpunkt "Pull. Für den Download der Windows-Container-Images verwenden Sie den Menüpunkt "Allgemeine Windows-Images". Hier können Sie einzelne Images auswählen und die entsprechende Version dazu.

Es kann sinnvoll sein die Option "Führen Sie einen Pull-Vorgang für alle markierten Images im Repository aus" zu aktivieren, wenn Fehler beim Herunterladen der Images auftauchen. Nach dem Bestätigen des Pulls, werden die entsprechenden Containerimages heruntergeladen. Die Images stehen danach auf dem Server zur Verfügung und können hier auch als Image für lokale Container verwendet werden. 

 

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist