Open Source-Tool Regshot Advanced nutzen Registry-Einträge bei Installationen vergleichen und sichern

Autor: Thomas Joos

Bei Installationen von Programmen ist es für Administratoren interessant zu wissen, welche Änderungen an der Registry vorgenommen werden. Dazu gibt es das kleine, kostenlose Tool RegShot Advanced, das verschiedene Registry-Stände miteinander vergleichen kann. Dadurch lassen sich zum Beispiel Deinstallationen zuverlässiger durchführen und unnötige Registry-Einstellungen wieder entfernen.

Rechenzentren effektiv betreiben
Rechenzentren effektiv betreiben
(Rechenzentren effektiv betreiben)

Das kostenlose Open Source Tool Regshot Advanced steht auf GitHub zur Verfügung. Mit dem Tool können Sie vor der Installation von Programmen Snapshots der Registry erstellt werden und danach wieder ein Snapshot. Das ermöglicht die Dokumentation von Registry-Änderungen. 

Mit dem Tool vergleichen Sie schnell und einfach zwei verschiedene Registry-Stände miteinander vergleichen. Das Ergebnis der Snapshots speichert das Tool als Text- oder HTML-Datei.

Zusätzlich ist es möglich die Änderungen auch in einer CMD-Datei zu speichern. Diese können Sie in ein Skript einbinden, um die Einträge auch wieder zu entfernen.  Auch das Speichern als REG-Datei ist über diesen Weg möglich. 

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist