Abfragen und Skripte für mehrere Datenbanken durchführen Open Source: DBeaver - Datenbanken-Manager für MySQL-Server und Co.

Autor: Thomas Joos

Mit dem kostenlosen Open Source-Tool DBeaver können Administratoren verschiedene Datenbank-Systeme mit einem Tool verwalten. Das Tool ermöglicht das Erstellen von Abfragen und das Starten von Skripten für zahlreiche Datenbanksysteme.

Firma zum Thema

Automatisierung im Rechenzentrum (Bild Pixybay, Marie1826)
Automatisierung im Rechenzentrum (Bild Pixybay, Marie1826)
(Automatisierung im Rechenzentrum (Bild Pixybay, Marie1826))

DBeaver Community ist ein kostenloses Open Source-Tool, mit dem Administratoren auf Datenbanken verschiedener Hersteller zugreifen können, um Daten auszulesen oder Skripte zu starten.  Neben Windows steht das Tool auch für macOS und Linux zur Verfügung. Auch die Integration in Eclipse ist möglich. 

Zu den unterstützten Systemen gehören MySQL/MariaDB, PostgreSQL, Greenplum, Oracle, DB2 LUW, Exasol, SQL Server, Sybase/SAP ASE, SQLite, Firebird, H2, HSQLDB, und Access 

Mit dem Tool können Administratoren die Strukturen der Datenbank anzeigen, Daten exportieren und auch SQL-Abfragen erstellen. Auch das Ändern von Werten oder das Anpassen von Metadaten ist mit dem Tool möglich. 

Der Export von Daten ist in verschiedene Formate möglich, zum Beispiel HTML, CSV, MD, XML, SQL oder TXT.

 

 

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist