Man nehme: IBM Power, Linux und SVA Die Syntax-Cloud-Plattform für SAP-Anwendungen

Redakteur: Ulrike Ostler

Syntax, ein Multicloud- und Multi-ERP-Managed-Cloud-Anbieter, hat IBM sowie den IBM Platinum Business Partner SVA System Vertrieb Alexander GmbH ausgewählt, um gemeinsam eine hochskalierbare und solide Enterprise-Cloud-Plattform für SAP zu entwickeln. Der Erfolg: Seit zwei Jahren ausfallsicher.

Firmen zum Thema

Die „Syntax Enterprise Cloud-Plattform“ erlaubt Echtzeit-Geschäftseinblicke über 4,5 TB Daten in „SAP HANA“.
Die „Syntax Enterprise Cloud-Plattform“ erlaubt Echtzeit-Geschäftseinblicke über 4,5 TB Daten in „SAP HANA“.
(Bild: IBM)

Weltweite Herstellungsprozesse sind immer digitaler, integrierter, automatisierter und präziser geworden. Für Unternehmen bestimmt in der digitalen Transformation die Art und Weise, wie sie arbeiten, ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihr zukünftiges Wachstum: ein flüssiger, sicherer Geschäftsbetrieb, die Optimierung von Legacy-Anwendungen, eine schnellere Markteinführung neuer Services und Echtzeit-Business-Insights über Terabytes von strukturierten und unstrukturierten Daten.

Zur Syntax-Klientel gehören auch Unternehmen, die ERP-Anwendungen von SAP einsetzen. Um ihnen Verfügbarkeit zu bieten, entwickelten Syntax, IBM und SVA eine Enterprise-Cloud-Anwendung: die auf „IBM Power Server Systems“ basierende „Syntax Enterprise Cloud-Plattform“. Diese soll in der Lage sein, gleichzeitig Tausende von Geschäftskunden über alle Clouds hinweg zu unterstützen und dabei eine hohe Skalierbarkeit für zukünftiges Wachstum – insbesondere von „SAP HANA“-Workloads – zu bieten.

Marco Eitzer, Direktor IT Operations bei Syntax, sagt zur Technikauswahl: „Nach einer sorgfältigen Evaluierung von IBM Power Systems mit dem Betriebssystem `Suse Linux Enterprise Server for SAP Applications´ im Vergleich zu einer Reihe von x86-Alternativen haben wir festgestellt, dass das IBM-System höchst wettbewerbsfähig ist - vor allem in Bezug auf Stabilität und Leistung. Dank der Power-Server, die das Kernstück der Syntax Enterprise-Cloud für SAP bilden, könne das Unternehmen seit zwei Jahren eine ununterbrochene Plattformverfügbarkeit von 100 Prozent vorweisen.

SAP-Systeme bei Syntax

Insgesamt nutzen mehr als 200.000 Geschäftsanwender mit mehr als 510 SAP-Systemen die private Cloud von Syntax, darunter 300 SAP ERP-Anwendungen, zehn „SAP S/4 HANA“-Systeme und 200 SAP HANA Datenbanken mit mehr als 4,5 Terabyte Daten.

Syntax und SVA haben die IBM- und SAP Partnerschaft sowie die Test- und Entwicklungskapazitäten aus dem „IBM Innovation Center für SAP“ in Walldorf genutzt, um die Syntax-Plattform zu konzipieren, zu implementieren und zu erweitern.

Eine aktuelle Studie von IDC und Comarch zeigt, dass die IBM Power Systems von Kunden in der DACH-Region häufig für wichtige Business-Anwendungen wie ERP, Datenbank-Management, Analyse HR, Buchhaltungsanwendungen oder andere geschäftskritische Systeme eingesetzt werden. Beispielsweise kommt bei Hoffmann Neopac SAP S/4HANA in einer Private Cloud mit IBM Power Systems und „IBM Flash System“ zum Einsatz. Der IT-Beratungs- und Lösungsanbieter für die Immobilienwirtschaft Promos hat SAP S/4HANA auf IBM Power Systems und IBM Storage implementiert.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:47481439)