CeBIT 2012: Managing Trust – Vertrauen und Sicherheit

Das richtige Rechenzentrum für jede Unternehmensgröße

| Redakteur: Ulrich Roderer

Rittal stellt die Präsentation seiner Rechenzentrums-Gesamtlösungen auf der CeBIT 2012 unter das Thema Sicherheit.
Rittal stellt die Präsentation seiner Rechenzentrums-Gesamtlösungen auf der CeBIT 2012 unter das Thema Sicherheit.

Rittal stellt unter dem Motto „Managing Trust – Vertrauen und Sicherheit in der digitalen Welt“ der CeBIT 2012 ebenfalls umfassende IT-Sicherheit in den Mittelpunkt seines Messe-Auftritts. In Halle 11, Stand E06, zeigt der Anbieter ein flexibles System zum Aufbau von Rechenzentren jeder Größe.

Je nach wirtschaftlicher Situation, Verfügbarkeits- und Sicherheitsanspruch bietet Rittal Rechenzentren in verschiedenen Dimensionen an – vom „Data Center in einem Schrank“ für kleine Unternehmen über Data Center Container für den mobilen Einsatz bis hin zu getrennten Server-Räumen und Infrastrukturen für große Rechenzentren. Zu den Highlights auf dem Messestand von Rittal gehört das neue IT-Rack „TS IT“.

Eine Neuheit ist auch die neue Power Distribution Unit (PDU) mit Snap-In-Technologie und Anbindung an das Sicherheits-Management-Konzept Rittal "Computer Multi Control" (CMC). Eine neue Generation der "Modulsafes" auf Basis der "TS 8"-Rack-Plattform ist ebenfalls zu sehen. Neben dem bekannten Data Center Container präsentiert das Unternehmen nun auch eine Lösung in ISO-Abmessungen.

Kostenoptimierung

Kostenreduktion, höhere Energie-Effizienz und die Optimierung von Data Centern stehen auf der Agenda vieler Rechenzentrumsbetreiber und CIOs. Als Antwort darauf hat Rittal für jede Unternehmensgröße sowie jeden Verfügbarkeits- und Sicherheitsanspruch eine abgestimmte Systemplattform.

Fünf unterschiedliche Lösungsansätze werden auf dem Stand präsentiert. Die Systemplattform „Rittal – Das System.“ umfasst neue IT-Infrastrukturkomponenten, Standardisierungsoptionen und Lösungen für den automatisierten Betrieb eines Rechenzentrums.Damit bietet der Hersteller sämtliche Leistungen aus einer Handfür ein individuell gestaltetes Data Center.

Sicherheit an erster Stelle

Bei allen Lösungen steht laut Hersteller die Sicherheit an erster Stelle. Christoph Caselitz, Chief of Customer Operations von Rittal, erläutert: „Für uns bedeutet das CeBIT-Leitthema 'Managing Trust' die umfassende Sicherheit der Infrastruktur in Rechenzentren. Dabei liegt unser Fokus einerseits auf dem physischen Schutz der Komponenten, zum Beispiel durch Racks, Safes oder Sicherheitsräume. Andererseits sorgt die intelligente Absicherung mit unserer Sensorik und Monitoring-Software für permanente Verfügbarkeit. Mit unserem durchgehenden IT-Systemansatz decken wir dabei wesentliche Sicherheitsaspekte in traditionellen, aber auch in Cloud-Rechenzentren ab.“

Energie-Effizienz

Neben den Sicherheitsgedanken sind Energie-Effizienz und Nachhaltigkeit nach wie vor von großer Bedeutung für RZ-Betrieber. Investitionsentscheidungen für neue Projekte ebenso wie für Modernisierungsmaßnahmen hängen ganz wesentlich von den zu erwartenden Betriebskosten und der zugrundeliegenden Effizienz der Lösung ab.

Dies zieht sich durch alle Aspekte der technischen Infrastruktur, insbesondere aber bei Kühlsystemen, von denen Rittal skalierbare, effiziente Systeme in verschiedenen Applikationen zeigt. So sind in Kundenprojekten Effizienzwerte bis zu einem PUE (Power usage effectiveness) von 1,2 realisierbar.

Lösungen für jede Anforderung

Für kleine Unternehmen und verteilte Standorte zeigt Rittal Server- und Infrastrukturkomponenten in einem einzelnen Schrank. Diese platzsparende, kompakte Lösung kann auch in einem Sicherheits-Safe realisiert werden, der die IT-Komponenten vor physischen Gefahren schützt.

Für mittelgroße Unternehmen stehen sowohl größere Schrankreihen als auch flexible Container-Lösungen mit verschiedenen Klimatisierungsoptionen zur Aufnahme der IT-Komponenten bereit. Zudem präsentiert Rittal für große Data Center getrennte Räume für Server und technische Infrastruktur mit Stromabsicherung, Kühlung und Brandschutztechnik.

Die Systemplattform „Rittal – Das System.“ integriert dabei Schränke sowie Komponenten für Stromversorgung, Kühlung, Monitoring und IT-Sicherheit in eine umfassende und optimal abgestimmte Lösung. An Interactivity-Inseln können Fachbesucher die zahlreichen Vorteile anhand praktischer Beispiele kennen lernen.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31354430 / Racks)