Tier-IV-Sicherheit und PUE 1,2

Das größte und effizienteste Datacenter der Zentralschweiz

| Autor / Redakteur: Lindo Grossert* / Ulrike Ostler

Die Redundanz sämtliche Rechenzentrumskomponenten spielt für das Sicherheitsniveau eide bedeutsame Rolle.
Die Redundanz sämtliche Rechenzentrumskomponenten spielt für das Sicherheitsniveau eide bedeutsame Rolle. (Bild: Beat Schweizer)

Die CKW Fiber Services AG betreibt seit Sommer 2015 das größte Rechenzentrum der Zentralschweiz auf einer Fläche von 2.700 Quadratmetern. Die Herausforderung: Das neue Datacenter musste höchsten Anforderungen an Sicherheit, Verfügbarkeit und Effizienz genügen.

Wie kommt ein Energieversorger dazu, ein Rechenzentrum zu betreiben? Der Grund dafür ist ganz einfach: Die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) verlegt in ihren Stromtrassen laufend auch Glasfaserstränge und verfügt damit über ein großes und sehr leistungsfähiges Netz.

Die 2011 gegründete Tochterfirma CKW Fiber Services AG, kurz CFS, konzentriert sich auf die Vermarktung dieses Netzes. Ihr Kundenstamm umfasst neben Geschäfts-und Wholesale-Kunden auch fast alle Gemeinden des Kantons Luzern. Rechenzentren sind daher ein wichtiger Bestandteil ihres Angebots. Bereits Ende 2011 wurde das erste Rechenzentrum in Betrieb genommen.

Dieter Moser, Vorsitzender der Geschäftsleitung von CFS, erläutert: „Die Rechenzentren konzentrieren sich in der Deutschschweiz hauptsächlich im Raum Zürich.“ Er fügt jedoch hinzu: „In der Zentralschweiz gibt es ebenfalls ein Bedürfnis nach solchen Anlagen. Dies aus zwei Gründen: Zum einen bevorzugen lokale Kunden ein regionales Angebot. Zum andern interessieren sich auswärtige Kunden für ein zweites, geografisch getrenntes Zentrum, um ihrer Daten zu spiegeln.“

Dieter Moser, Vorsitzender der Geschäftsleitung von CFS, bei der Eröffnung des Rechenzentrums.
Dieter Moser, Vorsitzender der Geschäftsleitung von CFS, bei der Eröffnung des Rechenzentrums. (Bild: CKW Fiber Services AG)

Standortsicherheit: 92 Kriterien

Um in diesem Marktumfeld möglichst schnell ein attraktives Angebot mit Rack Spaces, Rack Lounges und White Spaces zu schaffen, sollte die bestehende Kapazität mit einem großen Rechenzentrum massiv erweitert werden. Der Sicherheit kommt dabei eine überragende Bedeutung zu: einerseits wegen der Sensibilität der hier gelagerten Daten und andererseits aufgrund der unabsehbaren Folgen, die ein auch nur vorübergehend eingeschränkter Zugriff nach sich zöge.

Ergänzendes zum Thema
 
Das Projekt kurzgefasst

Das neue Rechenzentrum in Luzern von außen
Das neue Rechenzentrum in Luzern von außen (Bild: CKW Fiber Services AG)

Die Sicherheit musste auf allen Ebenen gewährleistet sein. „Es begann schon mit der Standortfrage“, sagt der Leiter Infrastruktur & Betrieb bei CFS, Werner Helfenstein. „So durften mögliche Standorte beispielsweise keine elementaren Risiken aufweisen.“ Insgesamt wurden die ins Auge gefassten Standorte anhand von nicht weniger als 92 Kriterien untersucht, die in eine Beurteilungsmatrix einflossen. Berücksichtigt wurden unter anderem:

  • Äußere Ereignisse: Zum Beispiel Vollbrand oder Gefahrenguttransporte in der Umgebung; dazu gehören aber auch Naturereignisse wie Starkniederschlag, Überschwemmung, Erdrutsch und Erdbeben.
  • Innere Ereignisse: Zum Beispiel Brand im Gebäude oder Wassereinbruch.
  • Gebäudefehlfunktionen: Etwa ein großflächiger Stromausfall oder ein Ausfall der externen Wasserversorgung
  • Betriebliche Ereignisse: Zum Beispiel Zwischenfälle mit dem Personal, Vermögensdelikte oder politisch motivierte Handlungen.

Aus dieser gründlichen Auswahl ergab sich ein Standort am Stadtrand von Luzern. Dieser weist eine hervorragende Risikobilanz auf.

Inhalt des Artikels:

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43772106 / Design und Umgebung)