Mehrstufige Speicherung von Daten in Windows Clipdiary - Umfassende Zwischenablage für Windows

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Thomas Joos

Mit dem kostenlosen Tool Clipdiary erhalten Admins und Poweruser ein Tool, mit dem sich die Zwischenablage in Windows deutlich aufbohren lässt. Clipdiary bietet Tastenkombinationen und erlaubt das Zwischenspeichern mehrerer Daten auf einmal

Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay)
Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay)
(Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay))

Clipdiary ist ein Zwischenablagetool für Windows. In Clipdiary lassen sich verschiedene Daten in der Zwischenablage speichern und mit verschiedenen Tastenkombinationen abrufen. 

Das Tool speichert beliebig viele Texte, Befehle und Bilder. Admins können dadurch zum Beispiel auch mehrere Befehle gleichzeitig in der Zwischenablage speichern und diese nutzen und an verschiedenen Stellen über unterschiedliche Tastenkombinationen einfügen. In einem eigenen Verwaltungsprogramm können die Daten sogar verwaltet und angeordnet werden.

Clipdiary überwacht die Zwischenablage und speichert deren Inhalt automatisch in der Zwischenablage-Historie. <häufig verwendete Textvorlagen lassen sich für das schnelle Einfügen auch dauerhaft speichern. Der Verlauf der Zwischenablage bleibt auch nach einem Neustart erhalten
Admins können die im Verlauf der Zwischenablage gespeicherten Daten jederzeit abrufen Für die dauerhafte Verwendung ist eine kostenlose Registrierung notwendig.

Die in der Zwischenablage gespeicherten Daten lassen sich in allen Anwendungen einfügen. 

Gespeicherte Daten direkt in jede Anwendung einfügen. Außerdem ermöglicht Clipdiary schnelles Kopieren von Daten zurück in die Zwischenablage und das Einfügen von Text ohne Formatierung, also als reiner Text. Die Daten in der Zwischenablage lassen sich jederzeit erneut anzeigen. Löschen Admins Daten aus der Zwischenablage, kann Clipdiary diese jederzeit wiederherstellen.