Brandmelder funktionieren

Brand im Rechenzentrum von AOK Thüringen

| Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Dietmar Müller

Trotz Brand, keine Schäden für die Gesundheit und die Daten.
Trotz Brand, keine Schäden für die Gesundheit und die Daten. (Bild: gemeinfrei - blickpixel/Pixabay / CC0)

Danke, automatische Brandmeldeanlage! Vergangene Woche musste die Feuerwehr in Suhl zum Rechenzentrum von AOK Thüringen und Lotto Thüringen an der Gothaer Straße düsen - zwei Räume des Gebäudes waren stark verraucht.

Die örtliche Zeitung titelte „Zu heiß: Klimaanlage im Rechenzentrum raucht ab“ Denn als die Feuerwehr nach 45 Minuten die Rauchquelle lokalisieren konnten, stellte sich heraus, dass es keinen offenen Brand hab, die Klimaanlage des Server-Raumes jedoch durch einen technischen Defekt stark rauchte.

Die Rechenzentrumstechniker brachten nach Bericht der Publikation „in Südthüringen“ soweit unter Kontrolle, dass der Rechenbetrieb uneingeschränkt fortgesetzt werden konnte und niemand verletzt wurde.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45449614 / News)