Suchen

Windows 10 auf Werksteinstellungen zurücksetzen Achtung vor dem Demomodus in Windows

Autor: Thomas Joos

In Windows 10 gibt es einen geheimen Button, mit dem Windows 10 in den Demomodus versetzt wird. In diesem Modus werden zunächst alle Daten auf dem Computer gelöscht und der PC wird in einen eingeschränkten Modus versetzt.

Firma zum Thema

Automatisierung im Rechenzentrum (Bild Pixybay, Marie1826)
Automatisierung im Rechenzentrum (Bild Pixybay, Marie1826)
(Automatisierung im Rechenzentrum (Bild Pixybay, Marie1826))

Der Windows 10-Demomodus kann nur durch eine Neuinstallation rückgängig gemacht werden.

Starten können Sie den Modus in der Einstellungs-App bei Windows 10 im Bereich "Update und Sicherheit\Aktivierung". Klicken Sie fünf mal auf den Text "Windows" unterhalb von "Aktivierung" erscheint eine Warnmeldung, die darauf hinweist, dass beim Klicken von "Wechseln" der Demomodous aktiviert wird. Im Rahmen dieser Aktion werden auch ALLE Benutzerdaten auf dem PC gelöscht. Programme werden nicht deinstalliert, es wird aber ein anderer Benutzer angelegt und angemeldet. 

Mehr zum Demomdous für den Einzelhandel Retail Demo Experience (RDX) erfahren Sie in der Microsoft-Dokumentation unter "Customize the Retail Demo Experience (RDX)"

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist