Installationsmedien verifizieren Windows and Office Genuine ISO Verifier

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Thomas Joos

Mit dem kostenlosen Tool "Windows and Office Genuine ISO Verifier" können Administratoren ohne Installation überprüfen, ob eine ISO-Datei original ist. Der Test gibt ein zuverlässiges Ergebnis aus und verhindert das Verwenden von Raubkopien mit Malware oder nicht offiziellen Änderungen.

Anbieter zum Thema

Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay)
Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay)
(Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay))

Mit dem kostenlosen Tool "Windows and Office Genuine ISO Verifier" kann schnell und unkompliziert überprüft werden, ob eine ISO-Datei original von Microsoft stammt, oder Umständen eine Raubkopie darstellt. Da das Tool nicht installiert werden muss, kann es auch problemlos mobil oder auf Servern zum Einsatz kommen.

Die Möglichkeiten von Windows and Office Genuine ISO Verifier

Das Tool hat die Aufgabe zu überprüfen, ob eine Windows- oder Office-ISO-Datei aus den Visual Studio Downloads, VLSC oder von anderen Quellen kommt. Dazu vergleicht Windows and Office Genuine ISO Verifier den Hash der ISO-Dateien mit offiziellen Quellen.

Die Entwickler aktualisieren das Tool ständig, sodass auch neue ISO-Dateien erkannt werden. Derzeit kennt Windows and Office Genuine ISO Verifier auch die aktuellen ISO-Dateien von Windows Server 2022, Windows 11 und Office 2021. Die aktuelle Liste ist jeweils auf der Webseite zu sehen. 

ISO-Dateien verifizieren

Nach dem Download extrahieren Sie das RAR-Archiv und starten die exe-Datei des Tools.  Bei "Input file" können Sie die ISO-Datei auswählen, die Sie überprüfen wollen.  Nach der Auswahl klicken Sie auf "Verify". Danach überprüft das Tool die ISO-Datei. Der Vorgang kann einige Sekunden dauern. Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, zeigt Windows and Office Genuine ISO Verifier das Ergebnis in Fenster an und zeigt auch an, woher die ISO-Datei stammt. 

Mit "Check multiple ISO" können Sie im Fenster auch mehrere ISO-Dateien auf einmal öffnen und auch hier mit "Verify" überprüfen lassen. Nach ein paar Sekunden oder Minuten ist das Ergebnis der Tests unten im Fenster zu sehen.

Windows and Office Genuine ISO Verifier in das Kontextmenü von Windows einbinden

Wollen Sie regelmäßig ISO-Dateien überprüfen, können Sie Windows and Office Genuine ISO Verifier auch in das Kontextmenü von Windows einbinden. In diesem Fall können Sie ISO-Dateien über deren Kontextmenü überprüfen. Die Einstellung dazu finden Sie über den Menüpunkt "Edit". An dieser Stelle können Sie die Anzeige auch wieder ausblenden.

Mit Help\Info erkennen Sie, welche Version Sie einsetzen und erhalten auch eine Liste der ISO-Dateien, die das Tool scannen kann. Sie können über den Menüpunkt "Help" auch nach neuen Versionen suchen. 

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung