Mehr Kontrolle über Windows-Einstellungen TweakPower - Windows 10/11 von Datenmüll befreien und optimieren

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Thomas Joos

Das kostenlose Tool TweakPower hilft dabei Windws-PCs zu optimieren und von Datenmüll zu befreien. Hilfreich ist das Tool für Administratoren, die Anwendern ein Tool an die Hand geben können, um zum Beispiel Home Office-PCs zu optimieren oder von Datenmüll zu befreien,

Firmen zum Thema

Windows-Netzwerke verwalten (Image by Gerd Altmann from Pixabay)
Windows-Netzwerke verwalten (Image by Gerd Altmann from Pixabay)
(Windows-Netzwerke verwalten (Image by Gerd Altmann from Pixabay))

TweakPower ist ein kostenloses Tool mit einer modernen Oberfläche, Es ermöglicht die schnelle Bereinigung von Windows, auch nach der Aktualisierung zu Windows 11. Der Vorteil von TweakPower besteht darin, dass es mit einem einzelnen Tool möglich ist, unnötige Dateien zu entfernen und Einstellungen anzupassen, die den Datenschutz betreffen. 

TweakPower steht als installierbares Tool zur Verfügung, dass Anwender auch in das Kontextmenü des Explorers einbinden können und als portables Tool. Dadurch muss das Tool nicht installiert werden, was Tests besonders einfach macht, und natürlich auch den Einsatz auf mehreren PCs.

TweakPower kann mit einem Klicks auch temporäre Dateien, Cookues und andere Internetdaten löschen, auch den Verlauf von Browser. Die Bereinigung der Registry ist genauso möglich, wie das Entfernen von nicht mehr benötigten Programmen und PlugIns.

TweakPower stellt auch eine zentrale Einstellungsoberfläche für viele Windows-Einstellungen zur Verfügung. Dadurch können Anwender, auf denen Windows 11 neu installiert ist, viele Einstellungen schneller finden. Dazu gehören zum Beispiel Einstellungen für die Maus oder die Anpassung der Grafikeffekte in Windows 11.

Doppelte Dateien kann das Tool auch finden und auch das Verschlüsseln von Dateien ist kein Problem.  Vor Änderungen erstellt TweakPower einen Wiederherstellungspunkt.  Beim Start zeigt das Tool an, welche Bereiche optimiert werden sollten und gibt auch Informationen zum System 

Bezüglich der Sicherheit bietet TweakPower auch die Möglichkeit Zugriff von Programmen auf die Hardware zu nehmen. So lassen sich zum Beispiel Webcams und Mikrone auf PCs sichern.

Bezüglich der Leistung kann TweakPower auch im laufenden Betrieb den Arbeitsspeicher optimieren, wenn Programme zum Beispiel ihren verbrauchten Arbeitsspeicher nicht freigeben.

TweakPower ist daher ein ideales Tool, wenn es darum geht Speicherplatz freizugeben, Windows zu beschleunigen und den Datenschutz zu verbessern. Das Tool ist bereits für Windows 11 freigegeben.  Bestandteil des Tools ist auch ein verbesserter Editor für die Registry.