KVM-Tec Ecosmart Platzersparnis im Rack: Extender für KVM

Redakteur: Ulrike Ostler

Platzsparen im Rack gewinnt in Serverräumen und Datacenter an Bedeutung. Genau dafür hat KVM-Tec „den kleinsten Local Extender am Markt“ entwickelt: „KVM-Tec Ecosmart“.

Firmen zum Thema

„KVM Ecosmart“ erlaubt Point to point oder Switching über OSD und „Switching Manager“.
„KVM Ecosmart“ erlaubt Point to point oder Switching über OSD und „Switching Manager“.
(Bild: KVM-Tec)

Beim Ecossmart handelt sich um einen optimierten KVM-Extender over IP (KVM = Keyboard, Video Mouse). Mit einer Größe von 4450x200x950 Millimeter und Dongle-Format hilft das Produkt, Platz im Rack zu sparen.

Die Stromversorgung erfolgt dabei über den USB-Anschluss oder einen Power-Adapter. Der Extender ist in einer CATx Version erhältlich und kann für Distanzen bis zu 150 Meter eingesetzt werden. Er überträgt Auflösungen von 1920 x 1200 bei 60 Hertz.

Der KVM Extender ist mit Standard Netzwerkomponenten kompatibel und kann auch im „KVM4Future“ Matrix-Switching-System bis zu 2.000 Endpunkte verbinden oder als Punkt-zu-Punkt Verbindung eingesetzt werden. Die beiden Features „Mouse Glide & Switch“ sowie der „Multiview Commander“ sind bei dem Ecosmarrt-Produkt inkludiert.

Nicht nur das verfügbare Platzangebot im Rack ist heutzutage wichtig in der Systemarchitektur. Remote Workplaces sind die Arbeitsplätze der Zukunft. Ecosmart ist kompatibel mit „Gateway2go“ für remote workplaces.

(ID:47493302)