Registrierungspflichtiger Artikel

Für leistungsfähige und schnelle Computer ohne Backdoor KI und HPC - Graphcore und Sipearl, Europa und UK

Autor: Ulrike Ostler

Graphcore bietet mir seiner IPU (Intelligence Processing Unit) einen Mikroprozessor an, der speziell für Künstliche Intelligenz (KI) und Maschinelles Lernen (ML) entwickelt worden ist. Sipearl arbeitet im Rahmen der European Processor Initiative an neuen Mikroprozessoren mit hoher Rechenleistung und geringem Stromverbrauch für Supercomputer. Jetzt gibt es eine strategische Partnerschaft.

Firmen zum Thema

Europa nutzt mehr als ein Drittel der weltweiten Ressourcen für Hochleistungscomputer, produziert aber weniger als 5 Prozent davon. Sipearl soll das ändern.
Europa nutzt mehr als ein Drittel der weltweiten Ressourcen für Hochleistungscomputer, produziert aber weniger als 5 Prozent davon. Sipearl soll das ändern.
(Bild: Sipearl)

Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft wollen der britische Chiphersteller und das deutsch-französische Unternehmen Sipearl integrierte Hard- und Software entwickeln, die die Leistungsfähigkeit, Geschwindigkeit und Energie-Effizienz ihrer jeweiligen Technologien vereint.

 

Über den Autor

 Ulrike Ostler

Ulrike Ostler

Chefredakteurin Datacenter-Insider, Vogel IT-Medien GmbH/ DataCenter-Insider