Übersicht zur Auslastung von Computern erhalten GKrellM System Monitoring Tool built for Windows

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Thomas Joos

Bei GKrellM handelt es sich um eine System-Monitoring für Windows, das sich vor allem an erfahrene Anwender und Admins richtet. Das Tool blendet auf dem Desktop die Auslastung der Hardware an, aber auch die Anzahl der angemeldeten Anwender. Mit Erweiterungen können noch mehr Informationen eingeblendet werden.

Firma zum Thema

Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay)
Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay)
(Kostenlose Tools in Netzwerken nutzen (free stocks/Pixabay))

GKrellM System Monitoring Tool ist ein kleines Open Source-Tool, das auf dem Desktop in einer eigenen Leiste wichtige Informationen zur Auslastung der Hardware in Echtzeit anzeigt.  Die Anzeige erfolgt über Module, die sich auch beliebig anpassen lassen. Einige Erweiterungen stehen allerdings nur im Quellcode zur Verfügung, sodass sich die Verwendung von GKrellM vor allem an Profis richtet.

In den Einrichtungen kann festgelegt werden, in welchen Zeiträumen die Aktualisierung stattfinden soll. Ursprünglich hat der Entwickler das Tool für Unix-Systeme geschrieben und anschließend in Windows portiert.

 

Hardware-Sensoren werden mit externen Tools ausgelesen. Zu den unterstützten Tools gehören SpeedFan, CoreTemp und MBM. Windows hat kein Konzept für die Systemlastm daher wird der Wert von GKrellM selbst berechnet.

Um die Anzahl der angemeldeten Benutzer zu ermitteln, sind unter Windows teilweise administrative Berechtigungen erforderlich. Die meisten anderen Funktionen funktionieren jedoch auch als normaler Benutzer problemlos.