Lernen und gewinnen: Das offizielle Handbuch zu Exchange Server 2013 Das Exchange-Server-2013-Quiz

Redakteur: Ulrike Ostler

Die aktuelle Plattform für Messaging, Mail und Collaboration „Microsoft Exchange Server 2013“ ist zwar den Vorgängerversionen ähnlich, doch zugleich hat der Hersteller einiges geändert wie die Anbindung von Outlook, den Schutz gegen Schadsoftware und die Web-basierte Verwaltung. Es gibt also Gründe, sich ein, nein, das offizielle Handbuch von Thomas Joos, zuzulegen. Mit diesem Quiz können Sie eins von fünf Exemplaren gewinnen.

Firma zum Thema

Das Handbuch von Thomas Joos über Exchange Server 2013 kostet im Buchhandel 59 Euro. Bei Beantwortung der Quizfragen kann man es gewinnen.
Das Handbuch von Thomas Joos über Exchange Server 2013 kostet im Buchhandel 59 Euro. Bei Beantwortung der Quizfragen kann man es gewinnen.
(Bild: Microsoft Press)

Die Version 2013 des Exchange Server ist besser für den gemeinsamen Betrieb mit Cloud-Angeboten und anderen Kommunikationsprodukten ausgelegt als je zuvor, schreibt der Autor Thomas Joos im Vorwort zum Buch. Wie das funktioniert, hat er nicht nur bereits auf unserer Webseite kundgetan, sondern beschreibt das auch in seinem Buch.

Da Microsoft die Verwaltung ebenfalls verändert hat, sind geht er zudem recht ausführlich auf die neuen Möglichkeiten der Web-basierten Verwaltung ein. Auch wer auf Powershell-Skripte steht, kommt im Buch auf seine, ihre Kosten. Joos behandelt etwa die wichtigen Befehle für die Exchange-Verwaltungsoberfläche.

Dazu kommen Themen wie Active-Directory in Windows Server 2012 und Outlook 2012 sowie Erläuterungen dazu, wie Exchange ins Netzwerk kommt, zum Verwalten, Optimieren und zur Fehlerbehebung. Darüber hinaus finden sich im Buch eine Vielzahl von Links zum Download von Tools oder weiterführenden Informationen, wie regelmäßige DataCenter-Insider-Leser es von den Joos-Artikeln her kennen.

(ID:42430935)