SCCM 2016

Bereitstellung von Anwendungen simulieren

| Autor: Thomas Joos

System Center Configuration Manager Current Branch
System Center Configuration Manager Current Branch (System Center Configuration Manager Current Branch)

Wenn Sie Anwendungspakete erstellt haben, müssen Sie diese nicht gleich produktiv bereitstellen, sondern können die Bereitstellung simulieren um den Vorgang zu testen.

Sie erstellen dazu das Anwendungspaket über den Bereich "Softwarebibliothek\Übersicht\Anwendungen". Danach verteilen Sie die Anwendung über deren Kontextmenü mit "Inhalt verteilen". Anschließend wählen Sie das Kontextmenü erneut aus und wählen "Bereitstellung simulieren".

Der Assistent sieht jetzt aus, wie das produktive Bereitstellen von Anwendungen, mit dem Unterschied, dass Sie die Bereitstellung nur testen und überprüfen, ob diese auch auf den Clientcomputern funktionieren würde.

Klicken Sie auf die simulierte Anwendung, sehen Sie im unteren Bereich, ob die Bereitstellung funktioniert. Bei "Überwachung\Bereitstellungen" sehen Sie welche Anwendungen aktuell simuliert werden, ob später die produktive Bereitstellung funktionieren würde. Anwendungen die bereitgestellt, und nicht nur simuliert wurden, erscheinen nach einiger Zeit im Softwarecenter, wenn die Option bei der Bereitstellung entsprechend aktiviert wurde, und der jeweilige Benutzer das Recht hat die Software zu nutzen.