Vorgänge automatisieren AutoClicker - Mausklicks mit Open Source automatisieren

Autor: Thomas Joos

Um Vorgänge bei der Systemadministration zu automatisieren, sind nicht immer Zusatztools wie Puppet, Chef oder Saltstack notwendig. Auch Skripte und Programme werden nicht immer benötigt. Mit Tools wie AutoClicker können Mausklicks automatisiert werden, was viele Vorgänge vereinfachen kann.

Firmen zum Thema

Open Source und Freeware im Rechenzentrum nutzen (Image by Arek Socha from Pixabay )
Open Source und Freeware im Rechenzentrum nutzen (Image by Arek Socha from Pixabay )
(Open Source und Freeware im Rechenzentrum nutzen (Image by Arek Socha from Pixabay ))

AutoClicker ist ein Open Source-Tool, mit dem sich Mausklicks automatisieren lassen.  Für Mausklick-Aktionen lassen sich auch Tastenkombinationen definieren.  Mit dem Tool können Mausklicks an bestimmten Positionen daher mit Tastenkombinationen ausgelöst werden.  Das Tool kann Mausklicks an bestimmten Koordinaten automatisch ausführen, oder an der Stelle an der sich der Mauszeiger befindet. 

Auch die Anzahl der Klicks kann festgelegt werden, genauso wie den Mausbutton, den das Tool klicken soll. AutoClicker ist auch mobil einsetzbar., muss also nicht installiert werden.

Nach dem Start des Tools können in einem Fenster die Anpassungen vorgenommen werden. Nach dem Start des Vorgangs, führt das Tool die gewünschten Mausklicks automatisch aus. 

Das Tool ist auch hilfreich, wenn eine Maustaste kaputt ist, oder wenn aus gesundheitlichen Gründen keine Maustaste gedrückt werden kann.  Eine Alternative ist das Tool "E Auto Clicker"

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist