Für den Start von T2D-Instanzen: Epyc AMD-Prozessoren für Scale-out-Szenarien in der Google-Cloud

Redakteur: Ulrike Ostler

Google wählt AMD „Epyc“-Prozessoren der 3. Generation, um die erste Tau-Virtual Machines-Instanz zu starten. Laut Google Cloud bietet diese „T2D“-Instanzen eine 56 Prozent höhere absolute Leistung und mehr als ein 40rozentiges besseres Preis-Leistungs-Verhältnis für Scale-Out-Workloads.

Anbieter zum Thema

Die Ergebnisse basieren auf geschätzten SPECrate2017_int_base, die auf Produktions-VMs von zwei anderen führenden Cloud-Anbietern und auf Vorproduktions-VMs von „Google Cloud Tau“ unter Verwendung der vom Anbieter empfohlenen Compiler ausgeführt wurden.
Die Ergebnisse basieren auf geschätzten SPECrate2017_int_base, die auf Produktions-VMs von zwei anderen führenden Cloud-Anbietern und auf Vorproduktions-VMs von „Google Cloud Tau“ unter Verwendung der vom Anbieter empfohlenen Compiler ausgeführt wurden.
(Bild: AMD/Google)

Die Tau-VM-Familie bietet laut Google den Kunden eine Kombination aus Leistung, Preis und einfacher Integration. Die T2D-Instanzen eignen sich beispielsweise für Workloads wie Webserver, containerisierte Microservices, Datenlogging-Verarbeitung und groß angelegte Java-Anwendungen.

Thomas Kurian, CEO von Google Cloud, sagt: „Durch die Zusammenarbeit mit AMD können Google Cloud-Kunden jetzt eine erstaunliche Leistung für Scale-Out-Anwendungen nutzen, und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, ohne Kompromisse bei der x86-Kompatibilität eingehen zu müssen. Die neuen Instanzen werden in acht verschiedenen vordefinierten VM-Formen angeboten, mit bis zu 60 vCPUs pro VM und bis zu 4 Gigabyte Speicher pro vCPU.

Basierend auf der Spezifikation SPECrate2017_int_base bieten „Tau-VMs“ eine 56 Prozent höhere absolute Leistung.
Basierend auf der Spezifikation SPECrate2017_int_base bieten „Tau-VMs“ eine 56 Prozent höhere absolute Leistung.
(Bild: AMD/Google)

Die T2D-Angebote von Google werden im 3. Quartal 2021 verfügbar sein und Kunden können sich bereits anmelden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47472632)