Beschleunigung der internationalen Expansion von Terra Quantum 60 Millionen Dollar mehr für den Ausbau von Quantum-as-a-Service

Quelle: Pressemitteilung

Die heutige Ankündigung von Terra Quantum einer Series-A-Finanzierung in Höhe von 60 Millionen Dollar stellt eine der weltweit größten Finanzierungsrunden im Bereich der Quantentechnologie dar. Die Terra Quantum AG hat eine End-to-End-Technologieplattform entwickelt, die Unternehmen und Institutionen bereits heute echte Quantenvorteile bietet. So werden diese dabei unterstützt, den Klimawandel zu bekämpfen, indem beispielsweise die Entwicklung von effizienteren Düngemitteln, Batterien, Stromnetzen ermöglicht wird.

Anbieter zum Thema

Quantencomputing-Pionier Terra Quantum bekommt frisches Geld.
Quantencomputing-Pionier Terra Quantum bekommt frisches Geld.
(Bild: Anton Maksimov auf Unsplash)

Seit der vergangenen Finanzierungsrunde hat Terra Quantum eines der größten Quantenexperten-Teams weltweit aufgebaut. Durch die Bereitstellung von Algorithmen, Software und Verschlüsselungsprotokollen für Quantensicherheit kann das Unternehmen auf einen globalen Kundenstamm verweisen.

Die Mehrheit aller Unternehmen wird zukünftig ihre IT-Infrastruktur auf Quantentechnologien umstellen müssen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Doch Terra Quantum ermöglicht schon heute, die Vorteile der Quantentechnologie kommerziell zu nutzen. Über die proprietäre Quanten-Cloud haben Kunden Zugriff auf 'Quantum-as-a-Service'-Technologieplattform.

Mit der Series-A-Finanzierung kommen zwei der größten und weltweit renommiertesten deutschen Family Offices sowie einer der weltweit einflussreichsten Investoren im Bereich von Kryptowährungen an Bord. Die Neu-Investoren sind tief in den Bereichen Pharma, Logistik und Blockchain verwurzelt und bringen ihren unternehmerischen Hintergrund ein. Sie eint die Strategie, die Entwicklung von Medikamenten zu beschleunigen sowie eine effizientere Logistik und Quantensicherheit zu ermöglichen. Weiteres Kapital kommt von Bestandsinvestor Lakestar, der die vergangene Runde im Jahr 2019 angeführt hat.

Markus Pflitsch, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der Terra Quantum AG, ist ein erfahrener Quantenphysiker.
Markus Pflitsch, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der Terra Quantum AG, ist ein erfahrener Quantenphysiker.
(Bild: Terra Quantum)

Markus Pflitsch, Gründer und CEO von Terra Quantum, erläutert, wofür er das zusätzliche Geld verwenden will: „Diese Finanzierungsrunde ermöglicht es uns, unsere Position im Bereich des Quantencomputing weiter auszubauen. Wir haben uns von einem Deep-Tech-Start-up zu einem globalen Quantenunternehmen entwickelt.“

Erst in dieser Woche hat Terra Quantum dazu beigetragen, das erste hybride Quanten-Cloud-Rechenzentrum von QMware (siehe: „„Full-Stack-Quantum-Cloud“ mit offenen Standards Hybrides Quantencomputing-Rechenzentrum in Wien eröffnet“und ein hochsicheres globales Quantenprotokoll auf den Markt gebracht, das auf Quantenschlüsselaustausch (QKD) basiert.

Ich bin dankbar, für die Unterstützung unserer langfristigen Partner, die uns bei unserem Wachstum begleiten. Unsere neuen Investoren teilen unsere Überzeugung, dass Quantentechnologie eine zentrale Rolle in allen Industriezweigen spielen wird. Das frische Kapital wird es uns ermöglichen, unsere Forschungskapazitäten weiter zu stärken, die Markteinführung unserer Anwendungen weiter zu beschleunigen und unser ‘Quantum-as-a-Service‘-Produktangebot auszubauen.

„Die Ernennung der Industriegrößen, Professor Valerii Vinokur als Co-CTO, einem der weltweit führenden Physiker, und Dr. Florian Neukart als CPO, Quantenexperte und ehemaliger Leiter des Data Labs von Volkswagen, unterstützt die Wachstumsstrategie von Terra Quantum strategisch“, setzt Pflitsch hinzu. „Wir verfügen über ein erfahrenes, talentiertes und globales Team, mit dem wir unsere Ambition erreichen werden, die internationale Quantenrevolution anzuführen. Wir freuen uns darauf, unsere Aktivitäten weltweit auszubauen und ein neues Büro im Silicon Valley (USA) und im Münchener Quantum Valley (Deutschland) zu eröffnen.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47945666)