Suchen

SQL Server, Azure und KI effektiv nutzen SQL Server Konferenz 2020

| Autor: Thomas Joos

Vom 03. bis 05. März 2020 findet in Darmstadt die SQL Server Konferenz 2020 statt. Behandelt werden Themen rund um Azure, DevOps, Business Intelligence, Machine Learning, Datenbank-Administration und Big Data.

Firmen zum Thema

Hochverfügbarkeit in Rechenzentren (Bild: Pixabay)
Hochverfügbarkeit in Rechenzentren (Bild: Pixabay)
(Hochverfügbarkeit in Rechenzentren (Bild: Pixabay))

Im Rahmen der SQL Server Konferenz 2020 bietet Microsoft darüber hinaus noch drei Workshops an. Diese behandeln die Themen Dokumenten-Datenbanken, diagnostische DMV-Abfragen sowie Sicherheit und Datenschutz für Microsoft SQL-Server. Bereits jetzt ist die Anmeldung dafür möglich. 

Im Rahmen der Konferenz werden auch Sicherheit und Datenschutz für SQL Server in Zusammenarbeit mit erweiterten Sicherheitsfunktionen behandelt. In diesem Zusammenhang spielen auch Dienste in Azure eine Rolle, mit denen Daten analysiert, aber SQL-Server und deren Daten auch besonders geschützt werden können. Auch Cluster für mehr Verfügbarkeit und Leistung werden behandelt.  In diesem Zusammenhang sind auch Themen rund um das Disaster Recovery wichtig.  Alle Punkte der Agenda sind hier zu finden. 

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist