Suchen
Keine x8er Architektur: Der derzeit leistungsfähigste Supercomputer basiert auf ARM-Prozessoren von Fujitsu.
Die Top500 ist da und Nvidia ist f a s t überall dabei

ISC 2020 Digital: Der erste Exascale-Computer

Biomedizinwissenschaft und Hochleistungsrechnen zeigen Ergebnisse in der COVID-19-Bekämpfung.
EU-finanziertes Forschungsprojekt verkündet vielversprechende Ergebnisse

Freude: Mögliche COVID-19-Behandlung mithilfe von Forschung auf EU-HPC

Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt am Main. Die Banken nutzen aber längst auch Co-Location- und Cloud-Angebote, also firmenfremde Datacenter. Als Rechenzentrumsstandort  galt die Mainmetropole bisher als europäische Hauptstadt.
Interview mit dem Geschäftsführer der Frankfurter Wirtschaftsförderung zur Zukunft der Rechenzentren in der Stadt

„An oberster Stelle steht das Gebot, den bilateralen Dialog zu pflegen.“

Das E-Shelter/NTT-Rechenzentrum „FRA4“ in Hattersheim
Datacenter in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Standortfrage - Rechenzentrumsbauer zieht es in den Speckgürtel

Die Kommune Hattersheim steht dem Digitalisierungsprozess wohlwollen gegenüber, sagt der umtriebige Bürgermeister, Klaus Schindling.
Klaus Schindling, Bürgermeister der Stadt Hattersheim am Main, im Interview

„Die Nutzung der Abwärme ist in der Tat ein Sachverhalt, der mich bewegt“