FACHARTIKEL

Einladung zum DataCenter Day 2018

#dc_day - IT-Strategy drives Infrastructure

Einladung zum DataCenter Day 2018

Am 23. Oktober in diesem Jahr ist es wieder so weit: Der DataCenter Day findet im Vogel Convention Center (VCC), Würzburg, statt. Das Motto: „IT-Strategy drives Infrastructure“. Mit Datacenter-Insider als Medienpartner einer Vogel-IT-Medien-Veranstaltung können Sie mehr erwarten als Marketing-Geblubber und Gemeinplätze. Hier ein paar Highlights. lesen

Neues Rechenzentrum nimmt Arbeit auf

eGovernment in Brandenburg

Neues Rechenzentrum nimmt Arbeit auf

Das Land Brandenburg hat sein neues Rechenzentrum in Betrieb genommen. Die Server der Landesverwaltung stehen nun alle in Berlin-Spandau. Im alten Standort wurde der Betrieb vollständig eingestellt. Damit laufen jetzt alle vom zentralen IT-Dienstleister des Landes (ZIT-BB) betreuten IT-Systeme und Fachanwendungen für die Landesverwaltung im neuen hochmodernen Rechenzentrum. lesen

Das Kommunale Rechenzentrum Minden – Ravensberg/Lippe druckt und druckt und …

Output-Management im Datacenter

Das Kommunale Rechenzentrum Minden – Ravensberg/Lippe druckt und druckt und …

Aller Digitalisierung zum Trotz: In Deutschlands Kommunen gibt Papier den Ton an. Das Kommunale Rechenzentrum Minden – Ravensberg/Lippe (KRZ) verschickt im Auftrag der Landkreise Minden-Lübbecke, Herford und Lippe jährlich acht Millionen Sendungen auf dem klassischen Postweg. Da braucht es ein Output-Management mit einer automatisierten Vorsortierung. lesen

Datacenter Day 2018 stellt die „Initiative Digital“ vor

Ein Rechenzentrum für jede Gemeinde

Datacenter Day 2018 stellt die „Initiative Digital“ vor

Die „Initiative Digital“ will den deutschen Mittelstand zur Digitalisierung verhelfen und dabei anderes sein als andere – und vor allem erfolgreicher. Eines der „Nebenprojekte“: Rechenzentren in jeder Gemeinde. Um die Einstiegshürde gering zu halten, müssen die Angesprochenen zunächst kein Geld in die Hand nehmen. lesen

Hamburger Verbundprojekt setzt auf Blockchain-Logistik

Kryptoverkettung in der Supply Chain

Hamburger Verbundprojekt setzt auf Blockchain-Logistik

In der Logistik ist die Übermittlung zuverlässiger Informationen ein zentraler Bestandteil für eine reibungslose Abwicklung des Warenverkehrs. Damit diese allerdings künftig fälschungssicher sind, setzt das Projekt „Hansebloc“ auf den Einsatz der Blockchain-Technologie. lesen

Neue Netzwerkinfrastruktur für's Krefelder Rathaus

Langfristige Verkabelungslösung

Neue Netzwerkinfrastruktur für's Krefelder Rathaus

Digitale Transformation, eine stärkere Vernetzung und kundenorientiertere Verwaltung: Um diese Entwicklung erfolgreich bewältigen zu können, müssen auch Datennetze den Anforderungen hinsichtlich Ausfallsicherheit, Bandbreite und Übertragungsraten genügen. So installierte die Stadt Krefeld gemeinsam mit dem Netzwerkspezialisten TDE – Trans Data Elektronik GmbH eine neue passive Infrastruktur im Rechenzentrums-Update des Rathauses. lesen