FACHARTIKEL

IBM und die Universität der Bundeswehr München starten IBM Q Hub

Quantencomputing in Deutschland

IBM und die Universität der Bundeswehr München starten IBM Q Hub

IBM und die Universität der Bundeswehr München haben in der vergangenen Woche einen Kooperationsvertrag zur Gründung eines „IBM Q Hub“ unterzeichnet. Es wird der erste Quantencomputing-Knoten in Deutschland und der zweite in Europa sein. Die Hubs dienen dazu, die wissenschaftliche und industrielle Forschung sowie die Zusammenarbeit im Quanten Computing voranzutreiben. lesen

Dreamteam Mensch und Maschine

[Gesponsert]

Software-Roboter heben Servicequalität in der Verwaltung auf neues Level

Dreamteam Mensch und Maschine

Wie wird sie aussehen, die Behörde der Zukunft? In Sachen digitales Service-Angebot ­hinken deutsche Ämter aktuell hinterher. Verwaltungskommunikation und -dienste bleiben­ hinter den Erwartungen von Bürgern, Unternehmen und auch Erfolgen anderer Länder zurück,­ erklären beispielsweise die Macher der Studie „Digitale Transformation der Verwaltung“, die die Bertelsmann Stiftung 2017 herausgegeben hat. Bundesverwaltungsamtspräsident Christoph Verenkotte fürchtet sogar, dass ohne ein großes Einstellungsprogramm, signifikante Investitionen in die Digitalisierung und eine Neustrukturierung der Auf­gaben die öffentliche Verwaltung in fünf bis zehn Jahren zusammenbrechen könnte. lesen

Die Bedeutung der IT für nationale Wirtschaften

Nur das halbe Potenzial wird genutzt

Die Bedeutung der IT für nationale Wirtschaften

Die IT-Branche trägt mit ihren verschiedenen Ausprägungen inzwischen beträchtlich zum Bruttosozialprodukt bei und schafft Millionen gut bezahlte Arbeitsplätze mit entsprechenden Folgen für Konsum und Steuern. Jedoch wäre viel mehr möglich. lesen

Software AG bietet auf der CeBIT IoT-Mitmachen statt -Zusehen

CeBIT 2018: „Industry 4.easy“ und Smart City

Software AG bietet auf der CeBIT IoT-Mitmachen statt -Zusehen

Wer dem IoT bisher nur in der Theorie begegnet ist, hat bei der Software AG im Rahman des „CeBIT-Festival 2018“ die Möglichkeit, innerhalb weniger Minuten ein eigenes IoT zu bauen und in der Praxis auszuprobieren. Vom 11. bis 15. Juni 2018 bietet das Unternehmen in Hannover dazu kurze Workshops an. lesen

Datacenter in Schweden und in Deutschland - best Practices versus Ignoranz

Es könnte besser laufen - bei uns!

Datacenter in Schweden und in Deutschland - best Practices versus Ignoranz

Zugegeben: Es ist ein wenig unfair, eine kleine Veranstaltung in Frankfurt mit einer großen in Stockholm zu vergleichen, obwohl es in beiden um die Art und Weise ging, Rechenzentren zu betreiben – möglichst nachhaltig. Allerdings: In Schweden setzen die Verantwortlichen, von der Politik über Behörden bis zu Energielieferanten und den Rechenzentrumsbetreibern, die Zukunft bereits um. Das spricht sich herum und zieht Publikum an, während in Deutschland das Nachdenken erst einsetzt. lesen

Was passiert am 25. Mai, wenn das „Monster“ DSGVO losgelassen wird?

Blick in die Glaskugel und fünf Thesen

Was passiert am 25. Mai, wenn das „Monster“ DSGVO losgelassen wird?

Das „furchterregende Monster“ Datenschutzgrundverordnung wetzt die Klauen und will Chaos stiften. Hier kommen meine fünf Prognosen dazu, was tatsächlich geschehen wird, wenn die DSGVO „von der Leine gelassen“ wird. lesen