Nvidia lässt Sprach-KI schneller lernen und verständiger antworten

Verbesserungen im Training, in der Inferenz und beim Modell

Nvidia lässt Sprach-KI schneller lernen und verständiger antworten

Sprachdienste auf der Basis Künstlicher Intelligenz gibt es seit Jahren. Doch waren die Möglichkeiten begrenzt; Chatbots etwa scheiterten an den Möglichkeiten verschiedener Interpretationen beziehungsweise dem Erkennen des Kontextes. Es war schlicht unmöglich, extrem große KI-Modelle in Echtzeit einzusetzen. Nvidia nun einerseits Geschwindigkeitsrekorde bei KI-Trainings und -Inferenz erzielt und zugleich das bisher größte Sprachmodell entwickelt. lesen

Supercomputing und KI werden synonym

Neue Chips, neue Player, alte und neue Probleme

Supercomputing und KI werden synonym

Die „ISC 2019“ hat deutlich gezeigt, dass Künstliche Intelligenz (KI) allmählich synonym mit High Performance Computing (HPC) wird. Im Wettrennen zu performanter KI-Technologie gibt es Gewinner und Verlierer – sowie ein paar nicht ganz unbedeutende Hürden. lesen

Neuartiger Prozess zur Strukturierung von Quantenmaterialien

Fortschritt in der Fertigung komplexer Quantencomputer-Bauteile

Neuartiger Prozess zur Strukturierung von Quantenmaterialien

Der „Jülich Prozess“ erlaubt es, Supraleiter und topologische Isolatoren im Ultrahochvakuum zu kombinieren und so komplexe Bauteile zu fertigen – ein Schritt zur Vereinfachung der Herstellung von Quantencomputern. lesen

Intel stellt ein System mit 64 neuromophen Chips vor

Denkende Computer hüpfen über einen Meilenstein

Intel stellt ein System mit 64 neuromophen Chips vor

„Pohoiki Beach“ oder auch „Isaac Hale Beach Park“ liegt auf Hawaii. Pohoiki Beach ist aber auch der Codename des jüngsten Chips aus dem Hause Intel. Das neuromorphe System mit 8 Millionen Neuronen basiert auf dem Forschungschip „Loihi“. lesen

Kritik an Linpack-basiertem Ranking der Top500

Vergleichbarkeit in Gefahr oder unsinnige Rangliste?

Kritik an Linpack-basiertem Ranking der Top500

Beim jüngsten „Top500“-Ranking der Supercomputer ist die Messlatte ein nach Ansicht von Experten völlig überholter Benchmark-Test namens Linpack beziehungsweise HPLinpack. Er wird nur noch aus historischen Gründen beibehalten, hat sich aber zuletzt weiterentwickelt. Eine moderne Alternative ist der HPCG-Benchmark-Test. lesen

VSC-4 ist Österreichs neuer Supercomputer

Funktionstüchtig

VSC-4 ist Österreichs neuer Supercomputer

Der Großrechner „VSC-4“ steht zwar in der TU Wien, ist aber ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer Universitäten. Der Cluster bildet den größten Computer in Österreich und schafft es auf Platz 82 der „Top500“-Liste. lesen

HPE schluckt Cray – taugt das?

Das Rennen um die Exascale-Performance

HPE schluckt Cray – taugt das?

Im Rennen um die Exascale-Performance geht es Schlag auf Schlag. Jetzt geht mal eben Cray unter den Hammer. lesen

Forschungszentrum Jülich und Google vereinbaren Quantencomputer-Partnerschaft

Kooperation im Quanten-Computing

Forschungszentrum Jülich und Google vereinbaren Quantencomputer-Partnerschaft

Das Forschungszentrum Jülich und Google wollen künftig gemeinsam zu Quantencomputern forschen. Die Partnerschaft wird neben gemeinsamen Forschungsaktivitäten auch die Ausbildung von Experten auf dem Gebiet der Quantentechnologien und Quantenalgorithmen beinhalten sowie eine wechselseitige Nutzung von Hardware. lesen

High Performance Computing (HPC) ist die innovativste Zukunftstechnologie

Große Zukunft für das High Performance-Computing

High Performance Computing (HPC) ist die innovativste Zukunftstechnologie

High Performance Computing (HPC) ist die einflussreichste Technologie für die Zukunft – an erster Stelle noch vor Künstlicher Intelligenz (KI) und dem Internet der Dinge. So sehen es zumindest 46 Prozent der an einer von Suse angestoßenen Befragung teilnehmenden IT-Fachkräfte in Deutschland. lesen

Exascale für alle

Supercomputing mit Standardkomponenten und Open Source

Exascale für alle

Auf der Internationalen Supercomputing Conference (ISC) in Frankfurt Mitte Juni war Exascale-Computing Thema zahlreicher Vorträge und Gespräche. Auch in den Medien stößt das Thema seit einigen Monaten aus gutem Grund auf reges Interesse. lesen

Digital Annealer optimiert BMW-Fertigung

17.000 mal schneller durch den Trick mit der Abkürzung

Digital Annealer optimiert BMW-Fertigung

Für die Lösung von komplexen kombinatorischen Optimierungsproblemen testet die BMW AG aktuell den „Digital Annealer“ von Fujitsu. Mit der IT im Hintergrund sollen Industrieroboter vollautomatisch und in kürzester Zeit Fugen, die während der Herstellung entstehen, versiegeln, um spätere Korrosion zu verhindern. lesen

Nvidia-GPUs unterstützen künftig ARM

Neue Wege zum Exascale Supercomputing

Nvidia-GPUs unterstützen künftig ARM

Parallel zur Veröffentlichung der jüngsten Top500-Liste der Supercomputer hat Nvidia auf der ISC in Frankfurt angekündigt, dass seine GPUs inklusive aller CUDA-X- und HPC-Bibliotheken künftig auch ARM-Systeme unterstützen werden. Damit könnte nach dem Ende von Moore’s Law ein neuer Weg hin zum Exascale Supercomputing beschritten werden. lesen

Die neue Hitliste der Supercomputer ist ein Meilenstein

Kommentare von Listenautor Erich Strohmaier

Die neue Hitliste der Supercomputer ist ein Meilenstein

Die 53. Ausgabe des TOP500 der amtierenden Supercomputer wurde gestern veröffentlicht. Auf der ISC High Performance Conference in Frankfurt kommentierte sie einer der Autoren der Liste, Erich Strohmaier vom NERSC/Lawrence Berkeley National Laboratory.. lesen