Aurora soll in einer Exascale-Dimension erstrahlen

Supercomputing mit Cray und Intel

Aurora soll in einer Exascale-Dimension erstrahlen

Es gibt ein inoffizielles Rennen, das von China und den USA bestimmt wird: Welche Nation bringt den ersten Exascale-Computer an den Start? Nun nennen Intel und Cray ein erstes Datum: 2021 werden die Unternehmen für rund 500 Millionen Dollar einen solchen Supercomputer an das Argonne National Laboratory des Department of Energy liefern. lesen

Fujitsu baut einen Supercomputer für die Universität Tokio

6,6 Petaflops für eine bessere Welt

Fujitsu baut einen Supercomputer für die Universität Tokio

Unter der Bezeichnung „Oakbridge-CX“ entsteht in Tokio ein massiv-parallelen Supercomputer für das dortige Information Technology Center. Das System soll eine theoretische Spitzenleistung von 6,6 Petaflops liefern, indem es 1.368 „Primergy“-Server mit „Intel Xeon SP“-Prozessoren an Bord bündelt. lesen

HPE baut Frankreichs neuen Supercomputer Jean Zay

KI und Superkräfte von nationalem Interesse

HPE baut Frankreichs neuen Supercomputer Jean Zay

Frankreich bekommt einen neuen Supercomputer, mit der Bezeichnung „Jean Zay“. Namensgeber ist ein französischer Politiker und Kulturschaffender, der von der Regierung Vichy während des Zweiten Weltkriegs inhaftiert und 1944 umgebracht wurde. Den Auftrag zum Bau des Systems mit einer Spitzenleistung von 14 Petaflops hat HPE. Die Plattform wird „HPE SGI 8600“ sein. lesen

So geht weltmeisterliches Daten-Management

Schnell, schneller, am schnellsten: Die IT des Formel 1-Teams von Mercedes AMG Petronas

So geht weltmeisterliches Daten-Management

Das Mercedes AMG Petronas F1 Team ist in der Erfolgsspur. Seit der Saison 2010 hat das Werksteam des deutschen Automobilherstellers Daimler AG in der Formel 1 Sieg an Sieg gereiht und zuletzt wieder einmal Lewis Hamilton zum Fahrerweltmeister gemacht. IT-Chef Matt Harris berichtet von den damit verbundenen Herausforderungen für sein Team. lesen

Quanten-Gate-Computer versus Annealer

Probleme, Lösungen, Mathe und Materialien von Quantencomputern

Quanten-Gate-Computer versus Annealer

Der Fortschritt im Quanten-Computing rollt rasant wie eine Lawine von Elektronenspins die Energielandschaft eines Quanten-Annealers herunter. Alternative Ansätze zum Quanten-Computing reifen heran und drohen, den Platzhirsch von seiner Führungsposition zu guter Letzt zu verdrängen. Denn Quanten-Gate-Computer haben gegenüber analogen und digitalen Quanten-Annealern ein paar Trumpfkarten im Köcher. lesen

Jülicher Forscher bauen künstliche Synapsen

Schaltelemente aus Nanodrähten ähnlich wie Nervenzellen

Jülicher Forscher bauen künstliche Synapsen

In Sachen künstlicher Intelligenz (KI) ist durchaus noch einiges an Grundlagenforschung vonnöten. Nun ist Wissenschaftlern vom Forschungszentrum Jülich ein entscheidender Schritt hin zur denkenden Maschine gelungen: Zusammen mit Kollegen aus Aachen und Turin haben sie ein Schaltelement aus Nanodrähten hergestellt, das ähnlich einer biologischen Nervenzelle funktioniert. lesen

Durchbruch beim Erstellen virtueller Welten

Nvidia AI Interactive Graphics

Durchbruch beim Erstellen virtueller Welten

Forscher von Nvidia haben eine KI-Technik vorgestellt, mit der auf Basis von einfachen Videos am Computer virtuelle Welten erzeugt werden können. Dafür nutzten sie ein neuronales Netzwerk, um visuelle Elemente aus Filmen auf 3D-Umgebungen anzuwenden. lesen

„Irgendwann wird jeder Quantencomputer nutzen – bewusst oder unbewusst“

Quantencomputer

„Irgendwann wird jeder Quantencomputer nutzen – bewusst oder unbewusst“

Die Entwicklung von Quantencomputern geht voran, ihr flächendeckender Einsatz wird allerdings noch Jahre dauern. Sebastian Feld, Leiter des QAR-Lab an der LMU, sagt im Interview, wie der aktuelle Entwicklungsstand ist, wofür Quantencomputer einsetzbar sind und wie die langfristige Nutzung aussehen könnte. lesen

Neue Umgebungen für die AMD-Server-CPU Epyc

AMD-Prozessoren bei AWS und im Cray-Supercomputer

Neue Umgebungen für die AMD-Server-CPU Epyc

Ab sofort gibt es „AMD-Epyc“-basierte Instanzen auf der „Amazon Elastic Compute Cloud“ (EC2. Außerdem verleihen die Prozessoren der „Shasta“ Supercomputing-Plattform von Cray die Leistung, mit der „Perlmutter“, der jüngste Superrechner des National Energy Research Scientific Computing (NERSC) Center am Lawrence Berkeley National Laboratory, betrieben wird. lesen

Die Medizinforschung bei Bayer und RWTH Aachen setzt auf Quantencomputing

Die Quantum Learning Machine hilft bei der Analyse von Krankheitsbildern

Die Medizinforschung bei Bayer und RWTH Aachen setzt auf Quantencomputing

Computing- und Life-Science-Experten der Organisationen Bayer und RWTH Aachen nutzen den Quantensimulator „Quantum Learning Machine“ (QLM) von Atos, um mit Hilfe großer Datenbestände die Entwicklung von Mehrfacherkrankungen zu erforschen. Sie evaluieren den Einsatz der Quantentechnologie bei der Erforschung und Analyse von Krankheitsbildern. lesen

OSS baut Präsenz am europäischen Markt aus

Bressner Technology übernommen

OSS baut Präsenz am europäischen Markt aus

Der Spezialist für High-Performance-Computing-Infrastruktur One Stop Systems (OSS) hat die Übernahme von Bressner Technology angekündigt. Das Systemhaus aus der Nähe von München agiert auch als Value-Added-Distributor für industrielle Hardware. lesen

ISS-Astronauten dürfen Spaceborn füttern

HPE bringt Supercomputing zur Internationalen Raumstation

ISS-Astronauten dürfen Spaceborn füttern

Hewlett Packard Enterprise (HPE) stellt seinen auf der Internationalen Raumstation (ISS) betriebenen „Spaceborne“ Computer für Forschungsarbeiten zur Verfügung. Denn der einjähriger Test gilt als abgeschlossen, so dass die Forscher ihn vor Ort nutzen können. lesen

Lenovo-Server für Künstliche Intelligenz und High Performance Computing

Thinksystem SR670 mit neuem Design

Lenovo-Server für Künstliche Intelligenz und High Performance Computing

Der Lenovo-Server „Thinksystem SR670“ ist von Grund auf neu konzipiert und für den Einbau von Bauteilen, die einen Mehrwert liefern - wie GPUs und Beschleuniger – optimiert und flexibilisiert. lesen