FACHARTIKEL

Fujitsu erforscht Einsatzszenarien der Blockchain

Neues Innovationszentrum

Fujitsu erforscht Einsatzszenarien der Blockchain

Auf Basis der Blockchain-Technologie entwickelt Fujitsu im neuen Innovation Center in Brüssel völlig neue Geschäftsmodelle für die produzierende Industrie sowie einer Vielzahl von Branchen. Allen voran liegt jedoch der Fokus auf „Smart City“-Initiativen. lesen

Studie zum echten Potenzial der Blockchain

Hasso-Plattner-Institut: Erwartungen sind zu hoch gesteckt

Studie zum echten Potenzial der Blockchain

Die Blockchain-Technologie ist „over-hyped“. Das Hasso-Plattner-Institut warnt in einer aktuellen Studie unter anderem vor noch mangelnder Standardisierung und unzureichender Fähigkeit zur Zusammenarbeit zwischen den Blockchain-Systemen. lesen

Ab heute: Token-Vorverkauf für Blockchain im Telekommunikationssektor

Open Crypto Trust

Ab heute: Token-Vorverkauf für Blockchain im Telekommunikationssektor

Gestern war das Startdatum von Open Crypto Trust (OpenCT), ein Blockchain-Unternehmen für den globalen Telekommunikationssektor. OpenCT und seine Apps sind die Idee von Seshaat Technology Solutions - eine ETO (Emerging Technology Organization) mit Sitz in New York. Die Technik soll maßgebliche Ineffizienzen beseitigen, die im heutigen Telco-Modell die Kosten in die Höhe treiben. lesen

2018 steigen die Gehälter für IT-Fachkräfte deutlich

Gehaltsstudie IT-Personal

2018 steigen die Gehälter für IT-Fachkräfte deutlich

COP Compensation Partner legt nun seine jüngste Studie zu den Gehältern in der IT-Branche vor. Demnach entwickeln sie sich nach oben. So sind die von IT-Führungskräften von 2016 auf 2017 um 2,8 Prozent und die von Fachkräften um 3 Prozent gestiegen. Von 2015 auf 2016 betrug das Lohnwachstum bei Fachkräften noch 2,2 Prozent und bei Führungskräften 3 Prozent. lesen

Mit PSD2 hat am Samstag die Open-Banking-Ära begonnen - theoretisch

Stichtag verstrichen, Zahlungsdienstleister verpassen Richtlinienkonformität

Mit PSD2 hat am Samstag die Open-Banking-Ära begonnen - theoretisch

Oweih! Seit Samstag, den 13. Januar 2018 gilt sie bereits: die Ende 2015 überarbeitete Zahlungsdiensterichtlinie 2 (( EU ) 2015/2366, Payment Service Directive 2, kurz PSD2). Eine Befragung durch Finextra unter mehr als 200 europäischen Zahlungsdienstleistern aus 89 Banken in 14 Ländern kurz vor dem Stichtag zeigte allerdings, dass weniger als die Hälfte deutscher Banken glaubt, PSD2-konform zu sein. lesen

Warum Bitcoins Unmengen an Energie verbrauchen

Stromfresser Krypto-Mining

Warum Bitcoins Unmengen an Energie verbrauchen

Der Wert der Digitalwährung „Bitcoin“ steigt rasant, an manchen Tauschbörsen wird die Krypto-Einheit schon mit bis zu 15.000 Dollar Wert gehandelt. Kritiker verurteilen Bitcoins allerdings als umweltschädlich; der immense Energie-Aufwand, der für das Netzwerk nötig wird, dürfe eine solche Wertsteigerung nicht rechtfertigen. Warum eigentlich? lesen

Blockchain zieht in die Unternehmen ein

Thoughtworks Technology Radar Nr. 17

Blockchain zieht in die Unternehmen ein

Blockchain, die Technologie, die der Kryptowährung „Bitcoin“ zugrunde liegt, findet steigende Akzeptanz, stellt die 17. Ausgabe des „Technology Radar“ der Softwareberatung Thoughtworks fest. Unternehmen nutzten zunehmend Blockchain-Lösungen für verteilte Konten und „Smart Contracts“, heißt es darin. lesen