Suchen

Digitus-Schränke für IT- und TK-Equipment werden zum Künstler-Unikat Highway to Hell im Server-Raum – Airbrush-Künstler veredelt IT-Schränke

| Redakteur: Ulrike Ostler

„Colour for you“ lautet das Motto, unter dem die Assmann Electronic GmbH seine „Digitus“-Wandschrank-Serie neu präsentiert. Das Lüdenscheider Unternehmen kooperierte dazu mit dem Airbrush-Künstler Pierre Schult, der die sonst grauen Schränke zu Unikaten spritzt.

Firmen zum Thema

Dieses Motive für die IT-Schränke heißt: Highway to Hell (Bild: Assmann)
Dieses Motive für die IT-Schränke heißt: Highway to Hell (Bild: Assmann)

Die Digitus-Wandschränke eignen sich für die Unterbringung aller gängigen DV- und Telekommunikationskomponenten, etwa Server und Router. Da diese Produkte zwar zweckmäßig aber in ihrem Einheitsgrau keinesfalls schön sind, hat sich Assmann etwas Besonderes einfallen lassen.

Der aus Recklinghausen stammende Airbrush-Künstler Pierre Schult macht aus jedem Wandschrank ein echtes Unikat. Er besprüht jedes Produkt in Handarbeit und versieht es mit einem individuellen Design. So wird aus dem grauen Kasten ein Kunstwerk.

Airbrush ist eine Maltechnik mit einer kleinen Spritzpistole, die etwas größer ist als ein Kugelschreiber. Dabei wird eine Spritzpistole an einen Kompressor angeschlossen, wodurch mit Hilfe von Druckluft Farbe auf das Objekt aufgesprüht werden kann. Diese Technik erlaubt es, feinste Farbverläufe zu erstellen – eine Grundvoraussetzung für fotorealistische Malerei.

Erst einmal CeBIT

Erstmalig zeigte das Unternehmen solche Schränke auf der CeBIT 2012. Allerdings können sie Schränke optional auch nach Vorlagen des Kunden gestaltet werden. Nach Fertigstellung signiert der Künstler sein Werk.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Die Standard-Schrank-Edition für Color for You hat die Maße 581x520x400mm. Die anderem Digitus-Wall Mounts gibt es ebenfalls besprüht, Standschränke auf Anfrage.

Die Wände bestehen aus 1,1 -1,5mm robustem Stahlblech. Die Basis ist pulverbeschichtet. Wenn eine Wand Airbrush-veredelt wurde, erhält sie zudem einen Schutzlack.

Die Schränke weisen zudem Lüftungsschlitze für aktive sowie passive Be- und Entlüftung auf, sowie eine Sicherheitsglastür mit Stahlrahmen und abschließbarem Schwenkhebelverschluss. Die 483mm (19“) Profilschienen an der Vorderseite sind tiefenvariabel. Die Kabelzuführung kann von oben und unten erfolgen. Sie ist mit einer Bürstenleiste ausgestattet. Ein Schrank wird mit 8 Stück 19“ Montage-Schrauben-Set ausgeliefert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 32441330)