Kingstons Boot-SSD DC1000B

Frischer Wind im Serverpark

| Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

DC1000B von Kingston Technology.
DC1000B von Kingston Technology. (Bild: Kingston Technology)

Kingston schafft Raum im Rechenzentrum, dank der „DC1000“B, einer 240/480 Gigabyte fassenden NVMe-SSD mit verbesserter DWPD-Rate. Die nur acht beziehungsweise neun Gramm leichten Solid-State-Laufwerke sind für M.2-NVMe-Slots konzipiert.

Die Entwicklungsabteilung der Kalifornier hat mit der DC1000B die erste Kingston-NVMe-SSD für Rechenzentren vorgelegt. Sie eignet sich für Server mit einem oder zwei M.2-NVMe-Slots, die auf Boot-Zwecke ausgerichtet sind, was letztlich 2,5-Zoll-Laufwerk-Frontlader frei für andere Aufgaben macht.

Die DC1000B ist im Formfaktor 2280 mit integriertem Stromverlustschutz (PLP) erhältlich – bei fünf Jahren Garantie und kostenfreiem Support.

Vor allem die M.2-NVMe-Bestückung mache sich bemerkbar, nicht zuletzt aufgrund der neuesten Gen 3.0 x 4 PCI-Schnittstelle und 64-schichtigem 3D-TLC-NAND: „Obwohl der M.2-Formfaktor ursprünglich für PC-Systeme von Privatkunden konzipiert wurde, machen die geringe Größe und die hohe Leistung ihn auch für den Einsatz bei Servern attraktiv.“

Zudem gibt der Hersteller an, man habe man die Drive-writes-per-day-Rate der SSD auf 0,5 senken können, bei Geschwindigkeiten von bis zu 3,2 Gigabyte und 205K IOPS pro Sekunde. Die DC1000B sei „speziell für die neuesten Server von White-Box- und Server-Herstellern entwickelt, die M.2-NVMe-SSDs für Boot-Zwecke nutzen“. Gleichzeitig lasse sie sich auch als lokales Cache-Laufwerk konfigurieren.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46342034 / Hardware)