Suchen

3D-TV ohne Brille, High-End-Smartphone, Hochdruck-Sprühstrahl-Zahnbürste BVT kürt die Top-10-Technikartikel des Jahres

| Redakteur: Katrin Hofmann

Pünktlich zur Adventszeit stellt der Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT) die aus seiner Sicht angesagtesten Produkte des Jahres vor.

Firma zum Thema

Die erste Empfehlung des BVT ist der 3D-Fernseher Toshiba 55ZL2G, der ohne Brille auskommt. Der LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung erreicht auf 139 cm Diagonale eine vierfache Full-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel. Bis zu neun Personen werden dank Gesichtserkennung so „eingemessen“, dass dreidimensionales Sehen nach dem stereoskopischen Prinzip aus mehreren Blickwinkeln gleichzeitig möglich wird ( rund 8.000 Euro).
Die erste Empfehlung des BVT ist der 3D-Fernseher Toshiba 55ZL2G, der ohne Brille auskommt. Der LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung erreicht auf 139 cm Diagonale eine vierfache Full-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel. Bis zu neun Personen werden dank Gesichtserkennung so „eingemessen“, dass dreidimensionales Sehen nach dem stereoskopischen Prinzip aus mehreren Blickwinkeln gleichzeitig möglich wird ( rund 8.000 Euro).

„Unterhaltungselektronik und Elektrogeräte stehen auf den Geschenkelisten ganz oben. Deshalb zeigen wir die aktuell attraktivsten und trendigsten Produkte auf einen Blick“, so Willy Fischel, Geschäftsführer des Bundesverband Technik des Einzelhandels (BVT).

Die Empfehlungsliste des Verbands reicht von Tablets und Smartphones über einen 8.000-Euro-Fernseher, der mit 3D-Funktion ohne Brille aufwartet, bis hin zu Wäschetrocknern, die 60 Prozent weniger Energie verbrauchen sollen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 10 Bildern

Der BVT hat eine Liste mit insgesamt zehn Produkten zusammengestellt, die er als die „angesagtesten Technikprodukte des Jahres“ bezeichnet. Die Details finden Sie in der Bildergalerie.

(ID:30553080)