Suchen

Portal für Vorstandsunterlagen hosted in Germany Gremienkommunkation Diligent Boardbooks bezieht Standort in Frankfurt

| Redakteur: Ulrike Ostler

Nutzer des, nach unternehmenseigenen Angaben „weltweit meist genutzten Portal für Vorstandsunterlagen Diligent Boardbooks“, können ihre Daten ab sofort in einem Rechenzentrum in Frankfurt hosten. Ein Backup-Rechenzentrum in Düsseldorf sorgt zusätzlich für Sicherheit.

Firma zum Thema

Rechenzentren in Frankfurt und Düsseldorf sollen für die sichere Verwahrung von cloudy Vortsandsunterlagen sorgen.
Rechenzentren in Frankfurt und Düsseldorf sollen für die sichere Verwahrung von cloudy Vortsandsunterlagen sorgen.
(Bild: alphaspirit/Fotolia.com)

Diligent Boardbooks hat mehr als 1,7 Millionen Euro investiert, um mit den beiden Standorten in Deutschland näher am Kunden zu sein. Charlie Horrell, Geschäftsführer bei Diligent Boardbooks und verantwortlich für den deutschen Markt, begründet diese Investition wie folgt: „Viele Unternehmen ziehen derzeit einen Wechsel auf digitale Vorstandsinformationen in Betracht. Denn die unternehmenskritischen Informationen müssen ständig aktuell sein, schnell an die richtigen Personen verteilt und absolut sicher gespeichert werden können.“

Sein Unternehmen habe dies früh erkannt und biete „eine praktische, sichere und effiziente Lösung“, die den Alltag all derer erleichtere, die täglich mit den sensiblen Daten arbeiteten. Dabei sei es ganz und gar nicht unwichtig, wo die Daten lagern. „Die Möglichkeit Daten hierzulande zu hosten, ist ein wichtiger Schritt für unser Engagement im deutschen Markt“, sagt Horrell. „Unsere Kunden in ganz Europa profitieren damit von der weltweit führenden Lösung zur Gremienkommunikation, während wir garantieren, dass die Daten in einem hochmodernen Rechenzentrum in Deutschland untergebracht sind.“

Die Vorstandsunterlagen in der Cloud

Das Portal für Vorstandsunterlagen wurde mit dem Ziel entwickelt, Vorstände, Aufsichtsratsmitglieder sowie Sekretariate und Assistenten bei der täglichen Arbeit mit sensiblen Unternehmensinformationen zu unterstützen. In einer einzigen Applikation sollen Unternehmen alles finden, was für die Zusammenstellung, Verteilung und Aktualisierung der vertraulichen Unterlagen zur Kommunikation in den Führungs- und Entscheidungsgremien benötigt wird.

Tatsächlich setzen mehr als 3.500 Entscheidungsgremien sowie 77.000 Führungskräfte, Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglieder auf Diligent Boardbooks. Die Nutzer können per iPad, Windows Tablet oder per Browser am PC auf ihre Unterlagen zugreifen. Seit Kurzem ist die Anwendung für „Windows 8.1“ verfügbar und unterstützt alle Versionen von „Microsoft Surface“.

(ID:42711692)