Gesponsert

Insider Research im Gespräch mit Peter Dümig, Dell Technologies Die neuesten Server-Funktionen: Was bringen Ihnen diese?

Dell Technologies hat die nächste Generation der Dell EMC PowerEdge Server angekündigt. Das neue Portfolio soll leistungsstärker und sicherer sein, den Weg zu autonomen Infrastrukturen ebnen und IT an der Edge unterstützen. Mit welchen Serverfunktionen wird dies möglich? Das Interview von Insider Research mit Peter Dümig von Dell Technologies liefert Antworten.

Gesponsert von

Die neuesten Server-Funktionen: Was bringen Ihnen diese?, ein Interview von Oliver Schonschek, Insider Research, mit Peter Dümig von Dell Technologies
Die neuesten Server-Funktionen: Was bringen Ihnen diese?, ein Interview von Oliver Schonschek, Insider Research, mit Peter Dümig von Dell Technologies
(Bild: Vogel IT-Medien / Dell Technologies / Schonschek)

„Dell Technologies und Intel lösen die größten Herausforderungen von Unternehmen“, sagt Lisa Spelman, Vice President und General Manager Intel Xeon Products. „Wir sind davon überzeugt, dass die neuen PowerEdge Server mit der Intel Xeon Scalable Platform der dritten Generation regelrechte Sprünge in Sachen Leistung, Skalierbarkeit, Sicherheit und KI ermöglichen.“ Doch wie wird das möglich? Wie werden solche Leistungssteigerungen erzeugt, wie die Sicherheit und Skalierbarkeit erhöht?

Im Gespräch mit Oliver Schonschek, News-Analyst bei Insider Research, erklärt Peter Dümig, Senior Product Manager Server, Germany, bei Dell Technologies, unter anderem:

  • Unter den neuen Dell-Servern sind auch Ruggedized Server für den Einsatz an der Edge. Was zeichnet diese aus?
  • Welche Vorteile haben die Anwender durch die neue Intel-Plattform?
  • Der PowerEdge R750 wird Intel Xeon Scalable CPUs der dritten Generation haben. Dieser Server bietet dann bis zu 43 Prozent mehr Leistung bei der Lösung massiv-paralleler linearer Gleichungen, so liest man. Wie schafft man eine solche Leistungssteigerung?
  • Gibt es spezielle Anwendungsbereiche, für die die Dell-Intel-Server besonders gut geeignet sein werden?
  • Für den Bereich Security ist auch SGX sehr interessant. Was wird dadurch ermöglicht?
  • Die Dell-Server haben viele integrierte Funktionen für Security, wie BOSS-S2 und iDARC. Was verbirgt sich dahinter?
  • Das neue Portfolio wird aus insgesamt 17 weiteren Servern bestehen. Wie findet man den passenden Dell-Server für sich?

Der neue Podcast steht

Am besten gleich einmal `reinhören!

Weitere Informationen zum Thema

Im aufgezeichneten Webinar „Dell EMC PowerEdge – Your Innovation Engine“ liefert Peter Dümig noch mehr Informationen zu den Dell EMC PowerEdge-Systemen

Einfach klicken!

(ID:47324956)