Suchen

Whitepaper

Case Study

Das Rechenzentrum an der Rennstrecke

Das Unternehmen in dieser Case Study stand vor der Herausforderung die komplette IT-Infrastruktur in eine Gussform zu bringen.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Vogel IT
Von der Entwicklung bis zum Rennen bestimmt der Kampf gegen die Zeit die Formel 1. Die Qualität von Konstruktion und Entwicklung, das Geschick der Fahrer und nicht zuletzt eine belastbare, verlässliche und zugleich hochleistungsfähige ITInfrastruktur tragen zum Team-Erfolg bei. Applikationen wie Computer Aided Design und Computational Fluid Dynamics (CFD) helfen die Technik immer weiter zu optimieren. Ein Supercomputer sorgt für die notwendige Leistung, um die hochkomplexen Simulationen der CFD Software rechnen zu können. Die dabei verwendeten Gitternetzmodelle bestehen häufig aus mehr als 100 Millionen Zellen.

So wurde die Herausforderung gemeistert.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an NetApp Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

NetApp Deutschland GmbH

Sonnenallee 1
85551 Kirchheim b. München
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Next_G_Info
Infografik

Wie sieht das Rechenzentrum der nächsten Generation aus?

Das Rechenzentrum der nächsten Generation Architekturen ermöglicht eine dynamische Reaktion auf plötzliche Veränderungen, die Zusammenführung voneinander unabhängiger Technologien und die Integration vorhandener und neuer Architekturen, um ein einziges, verwaltungsfreundliches Netzwerk zu erstellen.

mehr...