Suchen

Hochverfügbare IT garantiert ausfallsichere Geschäftsprozesse

In zehn Phasen zum ausfallsicheren Rechenzentrum

Seite: 5/5

Modernisieren, Konsolidieren: Geschäftssicherheit und mehr gewinnen

In zehn Schritten lässt sich ein hochverfügbares und Disaster-Recovery-taugliches Rechenzentrum zusammenstellen. Oft sind einzelne Phasen schon in Betrieb, ergeben aber noch nicht den umfassenden Schutz, den Unternehmen heute benötigen. Neben einem hohen Sicherheitsniveu kann die Firma weitere positive „Nebeneffekte“ erreichen. So ergibt sich beispielsweise durch Cluster, Virtualisierung und Deduplizierung erhebliches Konsolidierungs- und Sparpotenzial, sei es bei der Hardware, den Stromkosten oder den Klimawerten. Ein genauer Serverraumcheck klärt ab, wie Ausfälle optimal verhindert werden und mit welchen Mitteln des 10-Phasen-Plans sich das umsetzen lässt. Damit erreicht man eine zentrale, stabile und stets verfügbare IT-Basis, die nicht nur IT-technisch, sondern auch klimatechnisch zukunftstauglich ist.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2048953)