Suchen

Zubehör im Rechenzentrum Zycko Networks bietet mit Prolabs-Produkten Alternativen zu Cisco und Co.

| Redakteur: Jürgen Sprenzinger

Das Portfolio des britischen Herstellers für Netzwerkinfrastruktur- und Datacenter-Zubehör Prolabs bietet nach Angaben des Distributors Zycko professionelle Alternativen zu hochpreisigen Produkten der Hersteller Cisco, Hewlett Packard und Dell.

ProLabs bietet hochwertige Produkte zu fairen Preisen
ProLabs bietet hochwertige Produkte zu fairen Preisen
(Bild: ProLabs)

Zycko und Prolabs garantieren eine 100prozentige Kompatibilität mit dem Zielsystem. Dies gewährleistet, dass alle Herstellergarantien des Host-Gerätes bestehen bleiben.

Das UK-Unternehmen Prolabs forciert derzeit seine Vertriebsaktivitäten in Deutschland. Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung und über 3.000.000 verkauften Produkten aus den Bereichen Netzwerkzubehör, Infrastruktur und Konnektivität für Datacenter und Netzwerke deckt Prolabs viele Bereiche ab. Dabei legt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge Wert auf hohe Qualität mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kontinuierliche Prüfungen während des gesamten Herstellungsprozesses sollen dieser Qualitätsstandard gewährleisten. Teilweise bestehen lebenslange Garantien auf alle Zubehörkomponenten.

Eine breite Produktpalette verfügbar

Die Produktpalette umfasst optische Transceiver, Speicher (Server-, Laptop-, Desktop-Speicher, Flash- und Consumer-Speicher), Glasfaser-, Kupfer-, Spezial- und Netzkabel, Adapter, Stecker und Data Points; darüber hinaus Rack und Cabinet Kits für Server-Schränke, Patch-Panel, Kabel-Management sowie Medienkonverter.

(ID:42412266)