Cloud-ERP- und Digitalisierungbeispiele aus dem Mittelstand

Zukunftschance Digitalisierung – Ihr Weg in die Cloud 2018

Bereitgestellt von: SAP Deutschland SE & Co. KG

Cloud-ERP- und Digitalisierungbeispiele aus dem Mittelstand

Zukunftschance Digitalisierung – Ihr Weg in die Cloud 2018

Schnell eingeführt, einfach bedienbar, bereit nach Bedarf zu wachsen: Cloudlösungen unterstützen in jedem Bereich. Ein Praxisbeispiel zeigt Ihnen, wie automatisierte Wartungs- & Serviceprozesse mittelständische Unternehmen im Wettbewerb voranbringen.

Im Webinar erläutert Detlef Aden, Head of Business Development & Channel bei all4cloud, welche Gründe es neben Automatisierung und Fachkräftemangel gibt, um intelligente Technologien einzusetzen, damit Gebäude oder Anlagen effizienter betrieben werden können.
Weiterhin beleuchtet SAP-Experte Christian Bolle wie kleine und mittelgroße Firmen durch die digitale Transformation nicht nur interne Abläufe optimieren, sondern innovative, auf ihre Kunden ausgerichtete Produkte und Services anbieten und letztlich neue Umsatzquellen erschließen können. Durch die Investition in die digitale Zukunft wurden bei Kunden eine Optimierung der Prozesse und Geschäftsmodelle erreicht, bei der der Faktor Zeit entscheidend ist. Gerade mittelständische Unternehmen haben die Chance, durch Pioniergeist und eine frühzeitige digitale Umsetzung einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb zu erreichen.
Detlef Arden, all4cloud






Detlef Aden,
all4cloud

 
Teil 1: Automatisierte Wartungs- und Serviceprozesse: Wenn sich eine Maschine krankmelden kann
  • Sensortagging als Beispiel für ein IoT-Szenario für Gebäude und Anlagen
  • Vorteile für den Service und die Instandhaltung
  • Warum ist ein Cloud-ERP für diese Szenarien eine wichtige Lösungskomponente?
Christian Bolle, SAP Deutschland






Christian Bolle,
SAP Deutschland

 
Teil 2: Vorteile einer Cloud-ERP-Lösung von SAP und die Beantwortung folgender Fragen:
  • Wie stellt man die Weichen für eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit?
  • Was ist unter „Suite-out-of-the-Box“ zu verstehen?
  • Wie lange dauert eine Implementierung?

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 06.12.17 | SAP Deutschland SE & Co. KG

Veranstalter des Webinars

SAP Deutschland SE & Co. KG

Hasso-Plattner-Ring 7
69190 Walldorf
Deutschland

Datum:
18.12.2017 10:00